30.04.14 11:56 Uhr
 416
 

Rosenheim: Mann ärgerte sich über FC Bayern - TV-Gerät aus Fenster geworfen

Wenig empfindsam reagierte sich ein FC-Bayern-Anhänger in Rosenheim wegen der Niederlage gegen Real Madrid ab. Erbost packte er seinen alten Fernseher und warf ihn aus dem Fenster.

Der Wurf aus dem 2. Stock auf die Straße richtete ansonsten keine weiteren Schäden an. Niemand kam dadurch zu Schaden.

Wie weiter berichtet, kamen einige ebenfalls frustrierte Fußball-Fans zu dem lautstarken Ereignis und halfen bei der großflächigen Absperrung. Die Absturzstelle wurde anschließend wieder sauber hergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Bayern, TV, Fenster, Gerät, Rosenheim
Quelle: www.chiemgau24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 12:16 Uhr von Leimy
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Championsleague-Halbfinale wurde präsentiert von Mediamarkt :)
Kommentar ansehen
30.04.2014 22:05 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ab in die Klapse mit dem Typen!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?