30.04.14 11:30 Uhr
 231
 

Heppenheim: Unfall am Bahnhof - 28-Jähriger Mann stirbt

Am Abend des Dienstag hat sich in Heppenheim am Bahnhof ein schlimmer Unfall mit tödlichem Ausgang ereignet.

Nach Angaben der Polizei wird vermutet, dass der 28-Jährige einen Zug, der gerade in den Bahnhof einfuhr, angefasst hat und mitgerissen wurde. Das Opfer starb noch an Ort und Stelle.

Nähere Angaben wurden nicht gemacht.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Bahnhof, Heppenheim
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 12:40 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Einen einfahrenden Zug berühren zu wollen... ein Kandidat für den Darwin Award.

[ nachträglich editiert von bpd_oliver ]
Kommentar ansehen
30.04.2014 14:11 Uhr von ShortNLeser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Extrem dämliche Aktion, einen Zug anzufassen.

Mit einem extrem tödlichen Ergebnis.

Der Darwin Award ist ihm sicher.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?