30.04.14 11:17 Uhr
 372
 

Im Bundesland Sachsen unterrichten 59 ausländische Lehrer

Im Bundesland Sachsen sind derzeit insgesamt 29.769 Lehrer beschäftigt. 59 davon stammen aus dem Ausland.

Der größte Teil dieser ausländischen Pädagogen kommt aus Tschechien (rund 43 Prozent). Es werden auch Lehrer aus Frankreich, Russland, Chile, Litauen und der Ukraine in Sachsen beschäftigt.

Die Lehrer aus dem Ausland unterrichten hauptsächlich in naturwissenschaftlichen Fächern, Musik, Geschichte und Geografie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lehrer, Sachsen, Bundesland
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Krefeld: Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab
"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 11:35 Uhr von Berundo
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN