30.04.14 11:17 Uhr
 369
 

Im Bundesland Sachsen unterrichten 59 ausländische Lehrer

Im Bundesland Sachsen sind derzeit insgesamt 29.769 Lehrer beschäftigt. 59 davon stammen aus dem Ausland.

Der größte Teil dieser ausländischen Pädagogen kommt aus Tschechien (rund 43 Prozent). Es werden auch Lehrer aus Frankreich, Russland, Chile, Litauen und der Ukraine in Sachsen beschäftigt.

Die Lehrer aus dem Ausland unterrichten hauptsächlich in naturwissenschaftlichen Fächern, Musik, Geschichte und Geografie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lehrer, Sachsen, Bundesland
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Veganes Restaurant akzeptiert neue Fünf-Pfund-Note wegen Talg nicht
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen