30.04.14 11:17 Uhr
 372
 

Im Bundesland Sachsen unterrichten 59 ausländische Lehrer

Im Bundesland Sachsen sind derzeit insgesamt 29.769 Lehrer beschäftigt. 59 davon stammen aus dem Ausland.

Der größte Teil dieser ausländischen Pädagogen kommt aus Tschechien (rund 43 Prozent). Es werden auch Lehrer aus Frankreich, Russland, Chile, Litauen und der Ukraine in Sachsen beschäftigt.

Die Lehrer aus dem Ausland unterrichten hauptsächlich in naturwissenschaftlichen Fächern, Musik, Geschichte und Geografie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lehrer, Sachsen, Bundesland
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 11:35 Uhr von Berundo
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, und?
Kommentar ansehen
30.04.2014 12:07 Uhr von Leimy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@schattentaucher:

Ich glaube zwar nicht, dass du es so meinst, aber Sachsen hat nach der Pisa-Studie (2012) das beste Bildungssystem

http://www.spiegel.de/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?