29.04.14 17:18 Uhr
 90
 

London: U-Bahn-Streik sorgt für Chaos - 8.000 Doppeldeckerbusse im Einsatz

Die Mitarbeiter der Londoner U-Bahn streiken komplett, da man die Verkäufer am Schalter durch Fahrkartenautomaten ersetzen will.

Nun ist die Metropole komplett lahmgelegt, 8.000 Doppeldeckerbusse sollen dafür sorgen, dass zumindest ein bisschen etwas vorwärts geht.

Londons Bürgermeister Boris Johnson nennt den Streik "zwecklos und verrückt" und verteidigt seine geplanten Sparmaßnahmen als notwendig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Einsatz, Streik, Chaos, U-Bahn
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben
Oberstes Gericht: Polen wird Regisseur Roman Polanski nicht an USA ausliefern
Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2014 08:39 Uhr von Kennyisalive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So zwecklos und verrückt ist das garnicht, lieber Herr Bürgermeister.

Ich hoffe sehr, dass die Mitarbeiter sich durchsetzen werden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?