29.04.14 17:17 Uhr
 123
 

Drogeriemarktkette dm mit immer mehr Umsatz: Vier-Milliarden-Euro-Grenze überschritten

Der Umsatz der Drogeriemarktkette dm wächst immer weiter und die Konkurrenz bleibt auf der Strecke.

Zum ersten Mal hat der Konzern auch dank neuer Filialen die Vier-Milliarden-Euro-Grenze überschritten.

"Das liegt daran, dass sich die Expansionsdynamik verstärkt", erklärt dm-Chef Erich Harsch. "Die bestehenden älteren Filialen geben immer auch ein bisschen was ab an die neuen Filialen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Kette, Drogerie
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Gespräch zwischen Ministerpräsident Mehmet Simsek und Wolfgang Schäuble
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie
Schulz - Miese Sicherheitslage in Deutschland wegen der Union


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?