29.04.14 16:29 Uhr
 52
 

Fußball: Schalke 04-Chef Clemens Tönnies wegen Nierentumor operiert

Der Chef des Fußballclubs Schalke 04 musste sich einer Operation unterziehen.

Bei Clemens Tönnies fand man einen Nierentumor, der operativ entfernt werden musste.

Der Eingriff wurde in der Uniklinik in Freiburg vorgenommen und verlief erfolgreich: "Es tut mir sehr leid, dass ich momentan außer Gefecht gesetzt bin, doch ich bin sehr erleichtert über den Verlauf", so Tönnies.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Schalke 04, Clemens Tönnies
Quelle: www.focus.de