29.04.14 15:50 Uhr
 126
 

Regensburg: Schaf legt Verkehr in Tunnel lahm

Der Pfaffensteiner Tunnel in Regensburg war Ort eines eigenwilligen Verkehrstaus.

Ein Schafbock verirrte sich in den Tunnel und legte den kompletten Verkehr hindurch lahm.

"Im ersten Moment dachte ich, da steht ein Kind", so eine Autofahrerin, die durch eine Vollbremsung fast eine Karambolage auslöste. Im Tunnel machten sich schließlich alle auf die Jagd nach dem Tier, das irgendwann eingefangen werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Verkehr, Regensburg, Tunnel, Schaf
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook: User mit Beruf "Vergaser im KZ Auschwitz" trotz Meldung nicht gesperrt
Irland: Abgeordneter fordert Militäreinsatz gegen Rhododendron-Plage