29.04.14 15:02 Uhr
 451
 

Fotografie-Projekt: Metal-Musiker zeigen sich soft mit ihren Haustieren

Metal-Musiker gelten allgemein als harte Hunde, doch auch sie haben eine softe Seite, wenn sie sich mit ihren Haustieren zeigen.

In einem Kunstprojekt hat die Fotografin Alexandra Crockett einige dieser Beweise zusammengetragen.

"Die Jungs sind wirklich so süß mit ihren Katzen, denen sie Namen geben wie Fluffy oder Princess", so Crockett: "Wenn du in einer Szene bist, in der du deine dunkle Seite so stark zum Ausdruck bringst, dann brauchst du eben auch einen Ausgleich".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Projekt, Metal, Musiker, Fotografie
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
80-Jähriger vergisst Ehefrau am Flughafen: Er bemerkt ihr Fehlen erst am Zielort
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2014 17:16 Uhr von lilapause75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
was soll denn das? das sind ganz normale menschen wie du und ich und keine tiere,also warum sollten sie nicht auch normal mit tieren umgehen?!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?