29.04.14 14:11 Uhr
 438
 

Hamm: Fußballfan tituliert Bundespolizisten als "Bullenschweine" - 1.200 Euro Strafe

Ein Fußballanhänger hatte während einer Bahnfahrt von Hamm nach Ahlen mehrere Bundespolizisten als "Bullenschweine" bezeichnet.

Nun hat das Amtsgericht Hamm den 22-Jährigen zu einer Geldbuße von 1.200 Euro verurteilt.

Im Zug konnten die Polizisten den Fan nicht verhaften, da er durch die Gruppe der anderen Mitfahrer geschützt wurde. Am Bahnhof in Ahlen konnten die Beamten den 22-Jährigen dann dingfest machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe, Hamm, Fußballfan
Quelle: www.wn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2014 14:30 Uhr von Bildungsminister
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht "Urteil nach Beamtenbeleidigung" - Das allein lässt mich an der Seriosität der Seite durchaus zweifeln. So etwas wie Beamtenbeleidigung gibt es nicht. Das ist ein Mythos der sich tapfer hält. Tatsächlich gibt es nur die Beleidigung, von der alle Personen gleich betroffen sind, und gegen die sich jeder zur Wehr setzen kann. Unabhängig davon ob man nun Beamter oder Friseur, oder, oder... ist.
Kommentar ansehen
29.04.2014 15:15 Uhr von mario_o
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mich würde ja mal interessieren, wie weit man kommt, wenn Nichtbeamter A einen Nichtbeamten B als "Schwein" bezeichnet und A von B verklagt wird. Kann ja ruhig im Job passieren. Aber komischerweise erwarte ich, dass das Urteil anders ausfallen würde.................
Kommentar ansehen
29.04.2014 15:39 Uhr von Schnulli007
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ yeah87:
Ich habe Dir mal ein Plus gegeben.
Aber nicht weil ich Deine kranken Ansichten teile, sondern weil solche armen Lebewesen wie du, sicher ein ganz schweres Leben haben.
Kommentar ansehen
29.04.2014 16:02 Uhr von Lornsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dingfest! lange nicht mehr gehört. dann geht ja auch noch Peterwagen, Schutzmann, Polizei, dein Freund und Helfer, und vieles noch, was mir eben nicht einfällt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?