29.04.14 10:24 Uhr
 449
 

England: Nach 42-jähriger Verlobung soll nun endlich die Hochzeit folgen

Ein Mann aus Huddersfield (England) machte seiner Freundin nach nur vier Wochen in einem überfüllten Zug einen Heiratsantrag. Diesen nahm die Frau auch ohne zu zögern an.

Der Antrag liegt allerdings bereits 42 Jahre zurück, nun soll endlich die Hochzeit folgen. Viele ihrer Freunde hätten gar nicht gewusst, dass das Paar gar nicht verheiratet sei, sagte die heute 81-Jährige.

Vor kurzem wäre sie beinahe an einem Herzinfarkt gestorben, nun will die Dame in Kürze ihren 71-jährigen Freund zum Altar führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Hochzeit, Verlobung
Quelle: www.mirror.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2014 11:16 Uhr von MR.Minus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wen juckts??
Kommentar ansehen
29.04.2014 14:50 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
man wird wohl doch mal darüber sinnieren können........
immer dieser stress in der heutigen zeit........
Kommentar ansehen
29.04.2014 21:00 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich erwischt sie es jetzt nicht vor lauter Aufregung.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasanbieter wirbt mit Hitler und Slogan "... den Gaspreisen den totalen Krieg"
RT Deutsch kündigt Interview mit Angela Merkel an: Doch es ist nur ihr Double
Donald Trump geht auf eigene Partei los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?