29.04.14 10:14 Uhr
 553
 

USA: Tombola, um Kinder zu unterstützen - Hauptgewinn ist ein Sturmgewehr

Die Spendenaktion eines Baseballteams aus Elk City (USA) hat für viel Aufregung gesorgt. Um das Team, bestehend aus 6-10-Jährigen, zu unterstützen, startete man eine Tombola.

Der Hauptgewinn dabei besteht aus einem AR-15-Sturmgewehr. Besorgte Eltern informierten die Presse, andere drückten ihren Unmut über die Aktion im Internet aus. Der Trainer der Mannschaft versteht die Aufregung nicht, dies sei Oklahoma, viele Leute würden Waffen tragen und stolz darauf sein.

Es gibt allerdings auch Einschränkungen, falls der potentielle Gewinner die Hintergrundprüfung nicht erfolgreich besteht, gibt es keinen Gewinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Sturmgewehr, Tombola, Hauptgewinn
Quelle: kfor.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2014 10:17 Uhr von pjh64
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Amiland, ein einziger Gewalt-Freizeitpark.
Kommentar ansehen
29.04.2014 10:26 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Also hier kann man den Waffennarren aus den USA ja einiges unterstellen, aber ich glaube, die Unterstützung der Kinder ist hier so gemeint, dass die Waffe dann nach Afrika verschickt wird....
Kommentar ansehen
29.04.2014 10:52 Uhr von knuggels
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie altmodisch und langweilig. Spannender wäre doch eine bewaffnete Drohne, mit der der Teenager dann vor dem heimischen PC Zivilisten in Afghanistan abballern kann. So wie die Grossen das eben auch tun.
Kommentar ansehen
29.04.2014 10:58 Uhr von Ms.Ria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin haben sich Eltern darüber beschwert und waren besorgt. Das ist doch wenigstens ein Zeichen dafür, dass dieser Waffenbesitz noch nicht bei allen dort in Fanatismus und Selbstverständlichkeit ausgeartet ist und dass es zumindest den Nachwuchs betreffend ein gesundes Bewusstsein darüber gibt.
Kommentar ansehen
29.04.2014 14:36 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das Land der unbegrenzten Dummheit

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?