28.04.14 19:17 Uhr
 232
 

Bad Kötzting: Feuerwehr rettet in Not geratenen Biber

Die Feuerwehr von Bad Kötzting hat am vergangenen Sonntag einen hilflosen Biber gerettet.

Die Feuerwehr wurde von einem Radfahrer unter dem Stichwort "Kleintierrettung" gerufen, weil ein Biber in eine Grube gefallen war, aus der er sich nicht mehr befreien konnte.

Die Feuerwehr ließ einen Faltbehälter in die Grube herab, in die der Biber kroch. Das 30 Kilogramm schwere Tier wurde dann aus der Grube gehoben und dann wieder frei gelassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rettung, Feuerwehr, Not, Biber, Bad Kötzting
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?