28.04.14 18:21 Uhr
 29
 

Frankfurter Börse: DAX legt zum Wochenbeginn zu

An der Frankfurter Börse ging es für die Kurse zum Start in die neue Handelswoche teilweise aufwärts. Ausschlaggebend für die positive Entwicklung waren Übernahmegerüchte in der Pharma-Branche.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) beendete den Handel am heutigen Montag mit einem Plus von 0,5 Prozent und notiert damit derzeit bei 9.0438 Punkten.

Dagegen zeigte sich der MDAX mit 16.049 Stellen nahezu unverändert, während der TecDAX 0,5 Prozent auf 1.204 Zähler nachgab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: DAX, Frankfurter Börse, Wochenbeginn
Quelle: www.handelsblatt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2014 20:37 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hoffe du arbeitest nicht in der branche. eine 0 zuviel kann dein ende sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?