28.04.14 18:02 Uhr
 333
 

Spanien: Wissenschaftler starten Suche nach Überresten von Miguel de Cervantes

Vor rund vier Hundert Jahren ist der spanische Nationaldichter Miguel de Cervantes ("Don Quijote") gestorben.

Am heutigen Montag haben jetzt Wissenschaftler damit begonnen, die sterblichen Überreste des Dichters aufzuspüren.

Dabei wurde mit Hilfe eines Radars eine Kirche in Madrid untersucht. Die Aktion wurde von sehr vielen Medien begleitet.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Spanien, Suche, Wissenschaftler, Überreste, Miguel de Cervantes
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?