28.04.14 16:58 Uhr
 139
 

Ukraine-Krise sorgt für steigende Preise bei Gold und Öl

Durch die Krise in der Ukraine macht sich am heutigen Montag an den Rohstoffmärkten starke Verunsicherung breit. Dies führte dazu, dass die Kurse von Gold und Öl deutliche Kursgewinne verbuchen konnten.

So stieg der Goldpreis pro Feinunze um rund drei Dollar auf 1.304,50 US-Dollar gegenüber Freitag an.

Der Preis für Nordseeöl der Sorte Brent (Juni-Kontrakt) kletterte mit 110,20 US-Dollar pro Fass (159 Liter) in die Nähe seines Sieben-Wochen-Hochs. Für Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) ging es um 0,9 Prozent auf 101,52 US-Dollar aufwärts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise, Ukraine, Gold, Öl, Anstieg, Preise
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Nach Frankreich-Wahl: Dax schießt auf einen neuen Rekordstand

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2014 23:09 Uhr von MR.Minus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der krieg lässt alles steigen totale verarsche ist das.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?