28.04.14 15:45 Uhr
 4.474
 

NASA entdeckt eiskalten Braunen Zwerg als Nachbar der Sonne

Das Weltraumteleskop Wise hat einen Braunen Zwerg gefunden, auf dem es dauerhaft so kalt ist, wie in den Polargebieten unserer Erde.

WISE J085510.83-071442.5 ist somit der kälteste Himmelskörper dieser Art, der je gefunden wurde. Er befindet sich gut sieben Lichtjahre von uns entfernt.

Die NASA hat nicht zuletzt durch das Wise-Projekt erkannt, dass auch in relativer Nähe zu unserem Sonnensystem immer noch einige Geheimnisse zu entdecken sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sittichvieh
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, NASA, Sonne, Nachbar, Kälte, Brauner Zwerg
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2014 16:04 Uhr von TimeyPizza
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Das sind aber weit entfernte Nachbarn ...

Ein Blick in die Quelle zeigt aber, das der Author die "millionen" dazu gemogelt hat :)

Da ist nämlich nur von 7.2 Lichtjahren die rede ;)
Kommentar ansehen
28.04.2014 16:06 Uhr von Kamimaze
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Sieben Millionen Lichtjahre Entfernung ist ein "Nachbar der Sonne"...???

Gut, in kosmischen Dimensionen gedacht, sind sieben Millionen Lichtjahre nicht wirklich weit, aber auch nicht wirklich nah.

Nur mal zum Vergleich: der der Sonne am nächsten gelegene Fixstern ist der Proxima Centauri mit einer Entfernung von 4,24 Lichtjahren, unsere ganze Milchstraße hat einen Durchmesser von etwa 100.000 Lichtjahren und die nächste Galaxie, der Andromedanebel, ist immerhin schon rund 2,5 Mio Lichtjahre weg - das ist aber immer noch deutlich näher, als 7 Mio Lj.!!!
Kommentar ansehen
28.04.2014 16:10 Uhr von Renshy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
das find ich lustig (: diese relative nähe vo so sachen
Kommentar ansehen
28.04.2014 16:24 Uhr von schlammungeheuer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@angelthevampyr
in der Quelle steht "WISE J085510.83-071442.5, wie das Objekt nun heißt, ist demnach lediglich 7,2 Lichtjahre von der Erde entfernt. Nur drei Sternensysteme liegen näher am Sonnensystem."
mit sieben Millionen Lichtjahren wäre man 5 weiter als die Andromedagalaxie
Kommentar ansehen
28.04.2014 16:28 Uhr von Jerryberlin
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Ganz bestimmt schon wieder son Nazi!
Kommentar ansehen
28.04.2014 19:05 Uhr von Wolfskind.eXe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
7 Lichtjahre, nicht 7 Millionen... Wenn überhaupt von so genauen Messungen gesprochen werden könnte.. Aber gut.^^

"Die NASA hat nicht zuletzt durch das Wise-Projekt erkannt, dass auch in relativer Nähe zu unserem Sonnensystem immer noch einige Geheimnisse zu entdecken sind."

Ahja.. Wie eingebildet muss man sein um vom Gegenteil auszugehen? Wir haben ja nichtmal alle Geheimnisse des eigenen Sonnensystems gelöst. Nichtmal die Geheimnisse des Mondes. Schön das ein Wise-Projekt euch hilft wieder ein wenig auf den Boden der Tatsachen zurück zu finden.
Kommentar ansehen
28.04.2014 19:23 Uhr von Neelix_2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Verlese ich mich hier etwa? einige gehen hier von 7 Millionen. Lichtjahre aus.Es werden aber doch nur 7 Lichtjahre angegeben! Oder muss ich meine Brille putzen?Sind 7 Lichtjahre dann Nachbarschaft?
Kommentar ansehen
28.04.2014 20:09 Uhr von Hútschmek
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
... also 1 Lichtjahr sind soweit ich weis 9 Billionen Kilometer x 7 sind wären dann 63 Billionen. Unter Nachbarschaft verstehe ich irgendwie was anderes :)
Kommentar ansehen
28.04.2014 22:16 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn wir nicht mal irgendwann was ganz schlaues erfinden um die Physik ein wenig zu beugen und auszutricksen ist alles selbst über den Mars hinaus nicht ansatzweise Nachbarschaft.

Und ich wette ich werde es nicht mehr erleben das wir einen Weg finden Interstellare Distanzen in kurzer Zeit zu überbrücken... Vorher haben uns ein par grenzdebile Vollidioten in 2-5 Kriege verwickelt und wir uns selbst vernichtet durch unsere grenzenlose Dummheit und Gier.
Kommentar ansehen
29.04.2014 03:20 Uhr von Rainer1962
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Als ich las "Nachbar der Sonne" dachte ich zuerst an unsere Sonne.
Kommentar ansehen
29.04.2014 11:45 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Tuvok:
Ach komm schon... du weißt doch, dass wir unbedingt einen dritten Weltkrieg brauchen! Von wegen Entdeckung des Warp-Antriebs, Erstkontakt mit deinen Leuten, usw.
Kommentar ansehen
29.04.2014 14:15 Uhr von kuno14
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
was?????nazis auch in der entfernung?man man sind die reichsflugscheiben schnell.......;-)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?