28.04.14 12:38 Uhr
 56
 

Fußball/1. Bundesliga: Liga-Urgestein Hamburger SV taumelt Richtung zweite Liga

Im gestrigen Sonntagnachmittagsspiel der ersten Fußballbundesliga besiegte der FC Augsburg den Hamburger SV klar mit 3:1 (3:1). Durch die erneute Niederlage taumelt der HSV weiterhin in Richtung zweite Bundesliga. Es wäre der erste Abstieg der Hamburger aus der Bundesliga.

Bereits in der siebten Minute gingen die Gastgeber durch Halil Altintop in Front. In der 32. Minuten erhöhte Halil Altintop auf 2:0. Zwei Minuten vor der Pause traf Andre Hahn zum 3:0. Heiko Westermann (44.) erzielte den Treffer der Gäste.

Das Bundesliga-Urgestein Hamburger SV zeigte in der Verteidigung eine äußerst schwache Leistung. Der HSV bleibt 16. Gegenüber dem Tabellen 17. hat man einen Zähler mehr, auf Rang 18 zwei. Zum rettenden 15. Platz fehlen dem HSV fünf Zähler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Niederlage, 2. Bundesliga, Abstiegsgefahr
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?