28.04.14 12:03 Uhr
 349
 

Münster: Polizei fasst Männer, die eine Pizzeria überfallen hatten

In den späten Abendstunden des gestrigen Sonntag wurde in Münster eine Pizzeria von zwei bewaffneten Männern überfallen.

Die Räuber versprühten in der Pizzeria Reizgas und forderten Geld. Danach machten sie sich mit einen vierstelligen Geldbetrag aus dem Staub.

Kurze Zeit später gingen die beiden Täter der Polizei ins Netz. Man entdeckte im Fluchtwagen die Kleidung, welche die Männer bei der Tat getragen hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Täter, Festnahme, Überfall, Münster, Pizzeria
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dülmen: Mann sticht mit Messer auf Mutter und Schwester ein
Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?