28.04.14 10:05 Uhr
 1.144
 

Kamillentee mit krebserregenden Alkaloiden belastet

Kamillentee kann hohe Mengen von krebserregenden Pyrrolizidin-Alkaloiden enthalten. Dieses Ergebnis berichtet das ZDF-Magazin "WISO" nach einer Untersuchung von Kamillen- und Fencheltee durch ein unabhängiges Labor.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hatte bereits im Sommer 2013 in einer Stellungnahme auf hohe Alkaloid-Belastung in Kräutertees hingewiesen. Übermäßiger und langfristiger Konsum von belastetem Kräutertee kann demnach zu Organschäden bis hin zu Leberkrebs führen.

Eine direkte Gesundheitsgefahr besteht laut BfR jedoch nicht. Besondere Vorsicht gilt allerdings für Kinder, Schwangere und stillende Mütter. Problematisch ist das Fehlen gesetzlicher Grenzwerte für Pyrrolizidinalkaloide.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scinexx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Warnung, Belastung, Tee, Krebserreger, Kamille
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2014 10:58 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe in der Quelle gelesen, dass der ausführliche Bericht heute Abend im ZDF gezeigt wird... Wir haben also gerade quasi einen Trailer gesehen. ;)
Kommentar ansehen
28.04.2014 11:39 Uhr von Djerun
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich trinke keinen kamillentee
puh, glück gehabt
Kommentar ansehen
28.04.2014 12:12 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch echt pervers, wenn die Dinge, die eigentlich gesund sein sollen und Kranken helfen sollen, mit Giften und anderem Mist belastet sind und krank machen!
Passt in unsere bescheuerte Zeit der Klugscheisser und Besserwisser!
Und beweist, dass alles im Leben ein Kreislauf ist und wieder irgendwann auf uns zurück kommt!!!
Was wird da bloss wieder die besorgte Mami sagen, die doch nur das Beste für Ihre Lieben will!?!?!?

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
28.04.2014 21:14 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blabla, alles was man kaufen kann ist irgen wie mit Giften belastet, daran wird man schon nicht sterben...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?