28.04.14 10:05 Uhr
 1.147
 

Kamillentee mit krebserregenden Alkaloiden belastet

Kamillentee kann hohe Mengen von krebserregenden Pyrrolizidin-Alkaloiden enthalten. Dieses Ergebnis berichtet das ZDF-Magazin "WISO" nach einer Untersuchung von Kamillen- und Fencheltee durch ein unabhängiges Labor.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hatte bereits im Sommer 2013 in einer Stellungnahme auf hohe Alkaloid-Belastung in Kräutertees hingewiesen. Übermäßiger und langfristiger Konsum von belastetem Kräutertee kann demnach zu Organschäden bis hin zu Leberkrebs führen.

Eine direkte Gesundheitsgefahr besteht laut BfR jedoch nicht. Besondere Vorsicht gilt allerdings für Kinder, Schwangere und stillende Mütter. Problematisch ist das Fehlen gesetzlicher Grenzwerte für Pyrrolizidinalkaloide.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scinexx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Warnung, Belastung, Tee, Krebserreger, Kamille
Quelle: www.scinexx.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2014 10:58 Uhr von Hallominator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe in der Quelle gelesen, dass der ausführliche Bericht heute Abend im ZDF gezeigt wird... Wir haben also gerade quasi einen Trailer gesehen. ;)
Kommentar ansehen
28.04.2014 21:14 Uhr von Petabyte-SSD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blabla, alles was man kaufen kann ist irgen wie mit Giften belastet, daran wird man schon nicht sterben...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?