28.04.14 09:03 Uhr
 1.428
 

Sänger Tuomas Holopainen zeigt Disney-Ente auf seinem Soloalbum von hinten

Mit seinem ersten Soloalbum namens "The Life And Times Of Scrooge" hat sich Tuomas Holopainen vor dem Maus-Konzern Disney verneigt. Allerdings musste er in Sachen Cover-Artwork und der Darstellung einer Ente aufpassen, die Rechte des Disney-Konzerns nicht zu verletzen.

Auf dem Cover hat der Enterich dem Betrachter den Rücken zugewandt. Dies geschah aufgrund einer Empfehlung von Zeichner Don Rosa, der die harten Bandagen des Disney-Konzerns in Sachen Verteidigung des Copyrights schon kennt.

"Disney hat fantastische Klassiker erschaffen, aber auch viel Müll. Don Rosas offener Brief und die Bücher über den Konzern haben mir die Augen geöffnet. Unter dem Plastikberg liegt aber auch viel Schönes vergraben", so Holopainen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Disney, Cover, Ente, Artwork, Tuomas Holopainen
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2014 09:03 Uhr von Borgir
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Na ja, man hätte ja vielleicht auch mit Disney reden können und die Hommage in einer Zusammenarbeit aufnehmen können. Dann wäre eine Ente von vorne gesehen vielleicht drin gewesen.
Kommentar ansehen
28.04.2014 10:37 Uhr von Tuvok_
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Fehler in der Überschrift
Tuomas Holopainen ist kein Sänger... Songwriter, Bandleader, Musikalisches Genie JA aber kein Sänger!
Kommentar ansehen
28.04.2014 11:44 Uhr von GroundHound
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
" die Rechte des Disney-Konzerns"

Eigentlich sind die Rechte längst abgelaufen.
Aber die US-Regierung verändert jedes mal, wenn die Schutzperiode vorüber ist, die Gesetze, damit "Mickey Mouse" nicht public domain wird.

http://de.wikipedia.org/...

@Tuvok_: Wenn er ein Soloalbum macht, wird er wahrscheinlich singen müssen, oder?

[ nachträglich editiert von GroundHound ]
Kommentar ansehen
28.04.2014 18:14 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Sänger" stammt nicht von mir, sorry.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?