27.04.14 17:40 Uhr
 996
 

USA: Vater trat seinen sechsjährigen Sohn die Halfpipe hinunter

In einem Skatepark in Jacksonville (USA) kam es zu einem Vorfall, der die Gemüter erhitzte.

Ein regional bekannter Junge, der unter dem Namen "Dino the Dinosaur" ein kleiner Youtube-Star ist, stand mit seinem Vater am Rande einer Halfpipe.

Ohne Vorwarnung trat der Mann seinen sechsjährigen Sohn, sodass dieser unsanft die Rampe hinunterfiel. Die Szene wurde von einer Kamera aufgezeichnet. Der junge Skater blieb zwar unverletzt, dennoch wird die Polizei ein paar Takte mit dem rücksichtslosen Vater reden.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Vater, Sohn, Skater
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roboter aus Sci-Fi-Klassiker "Alarm im Weltall" erzielt fünf Millionen Dollar
Sänger und Schauspieler David Cassidy im Alter von 67 Jahren verstorben
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 17:49 Uhr von blade31
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
oha So ein Arschloch
Kommentar ansehen
27.04.2014 18:28 Uhr von floriannn
 
+1 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.04.2014 18:31 Uhr von blade31
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@floriannn

Was zur Hölle hat das eine mit diesem Video zu tun????
Kommentar ansehen
27.04.2014 18:32 Uhr von Seravan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was hat die news bei Entertainment zu suchen.

Wohl nach dem Motto

It´s Fun until nobody gets hurt, then it´s hilarious...
Kommentar ansehen
27.04.2014 18:36 Uhr von richy7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lauter Kranke Leute ....
Kommentar ansehen
27.04.2014 20:43 Uhr von Rechargeable
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Welcher Vater macht das mit seinem Kind und geht einfach weg bei dem Geschrei ???

Der Schreit Au und er geht hinten runter, penner.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
"Sternenkreuzer": Forscher entdecken speerförmigen interstellaren Asteroiden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?