27.04.14 16:04 Uhr
 393
 

Fußball/2. Bundesliga: SC Paderborn kann den Aufstieg aus eigener Kraft schaffen

Am heutigen Sonntagnachmittag besiegte in der zweiten Fußball-Bundesliga der SC Paderborn den SV Sandhausen mit 2:0 (0:0). 14.718 Zuschauer waren in die nicht ganz ausverkaufte Paderborner Arena gekommen.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgten Peymann Koch (66. Minute) und Mahnruf Sagnol (83. Minute/Strafstoß) für den Sieg der Gastgeber. Die letzten 30 Minuten spielten die Gäste nur mit zehn Mann, weil Stefan Muskovits die Gelb-Rote Karte gesehen hatte.

Damit stehen die Paderborner wieder auf Rang zwei der Tabelle und stehen kurz vor dem Aufstieg. Paderborn muss jetzt noch gegen Erzgebirge Aue und den VR Aalen gewinnen und dann ist der Aufstieg perfekt. Für beide Gegner geht es in dieser Spielzeit um nichts mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Ergebnis, Aufstieg, SC Paderborn, SV Sandhausen
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 16:34 Uhr von Gorxas
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat denn diese News kontrolliert? "Peymann Koch (66. Minute) und Mahnruf Sagnol (83. Minute/Strafstoß)" ???

Richtig wäre: Süleyman Koc und Mahir Saglik...
Kommentar ansehen
27.04.2014 16:40 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hier werden News kontrolliert?
Das ist mir aber neu.


/Ironie
Kommentar ansehen
27.04.2014 17:19 Uhr von Romendacil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit den Namen ist echt genial :D Mag uns der Autor erläutern, was ihn motiviert hat?
Kommentar ansehen
28.04.2014 08:40 Uhr von R4V3R
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu den beiden Namen kommt noch die gelb-rote Karte.
Stefan Muskovits?! Der heißt doch Kulovits!
Und vom VR Aalen hab ich auch noch nie gehört..
Kommentar ansehen
28.04.2014 09:29 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@rheih - bei sovielen Unterschieden zur Quelle würde ich mir mal echt Gedanken machen.

Aber das schärfste ist die Volksrepublik Aalen :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?