27.04.14 13:54 Uhr
 273
 

Dresden: Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am gestrigen Samstag gegen 14:00 Uhr kollidierte in Dresden in der Nähe der Waldschlösschenbrücke ein Motorrad frontal mit einem Hyundai.

Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Auch die beiden Insassen des Hyundai verletzten sich leicht. Es entstand an beiden Fahrzeugen ein hoher Sachschaden. Dies war bereits der zweite derartige Unfall an dieser Stelle innerhalb weniger Tage (ShortNews berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dresden, Verkehrsunfall, Motorradfahrer, Verletzter
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 13:56 Uhr von GixGax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Waldschlösschenbrücke scheint sich langsam zum Motorradfahrer-Schreck zu entwickeln:

http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
27.04.2014 21:17 Uhr von kuno14
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
im westen wärn alle tot gewesen,du lurch............
leute aus den alten ländern...........
nix gelernt.......
Kommentar ansehen
28.04.2014 10:40 Uhr von turmfalke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt leider vor, ab dem Frühjahr heisst es eben doppelt Augen auf! Es gibt aber auch Biker die jagen mit fast 200 durch die Stadt und mit den habe ich kein Mitleid.Solange die keine Unschuldigen zum Krüppel machen oder Schlimmeres, können die sich den Hals brechen! Ich fahre auch nicht gerade langsam, weil mit einem Motorrad ist das schwer die Maschine brüllt dich regelrecht an aber ich jage dort wo es die Situation erlaubt und da steht dann ein Blitzer, nicht etwa da wo die gefährlichen Stellen sind nein wo ich den Hahn öffne. Schei...!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?