27.04.14 12:57 Uhr
 97
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Nürnberg wird den Klassenerhalt wohl nicht schaffen

Am gestrigen Samstagnachmittag besiegte in der ersten Fußball-Bundesliga der FSV Mainz 05 den 1. FC Nürnberg mit 2:0 (2:0). 33.507 Zuschauer waren ins Mainzer Stadion gekommen.

Die Partie war quasi schon zur Pause entschieden. Die Treffer für die Hausherren erzielten Shinji Okazaki (30. Minute) und Christoph Moritz (44.).

Damit konnten auch Roger Prinzen und Marek Mintal, die "Retter" auf der Trainerbank, dem Verein keinen neuen Schub geben. Der 1. FC Nürnberg dürfte nach dieser erneuten Niederlage den Klassenerhalt wohl nicht mehr schaffen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Nürnberg, Klassenerhalt
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 13:04 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der abstiegskampf ist immer noch voll im gange

der relegationsplatz ist das ziel

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?