27.04.14 12:22 Uhr
 14.532
 

Video: UFO schießt aus einer Wolke hervor und trifft fast ein Flugzeug

Ein jetzt veröffentlichtes Video zeigt einen erstaunlichen Vorgang am Himmel. Ein Flugzeug wird fast von einem unbekannten Flugobjekt getroffen.

Das unbekannte Flugobjekt verlässt gerade das Innere einer Wolkenbank, als das Flugzeug diese Stelle passiert.

Mit atemberaubender Geschwindigkeit entfernt sich das Objekt vom Flugzeug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Flugzeug, UFO, Wolke
Quelle: www.muldersworld.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 13:10 Uhr von sv3nni
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
hat einer ne muenze vor die kamera geworfen
Kommentar ansehen
27.04.2014 13:11 Uhr von Knutscher
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Mal ehrlich. Wozu denn noch die ganzen Meldungen über UFO? ?!?!?

Die Erde ist eine Scheibe, der Mittelpunkt dieses Universums, das natürlich nur zu unserer Belustigung da ist. Außer uns gibt es nur noch Gott und der ist absolut allmächtig.
Kommentar ansehen
27.04.2014 14:38 Uhr von Krabbenburger
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Woher wusste ich nur vor dem anklicken der News dass sie von leerpe ist. Bei den Lottozahlen klappt das leider nicht.
Kommentar ansehen
27.04.2014 14:39 Uhr von moloche
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
so ein schlechter Fake.
Das "UFO" fliegt mit paar tausend Stundenkilometer aber die Cam hat so eine super schnelle Belichtung das die Fenster oder Muster auf dem UFO immer noch klar ersichtlich und nicht verwaschen sind...im Gegensatz zum langsamen Flugzeug

[ nachträglich editiert von moloche ]
Kommentar ansehen
27.04.2014 14:54 Uhr von Der-Brock
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
moloche hat es schon geschrieben. Achtet mal auf das Flugzeug, was die zu sichtbaren Details betrifft. Und das UFO, welches deutlich schneller ist, ist schärfer zu sehen als das Flugzeug? bei 300mm und hoher Vergrößerung? Wohl kaum-FAKE.
Kommentar ansehen
27.04.2014 14:58 Uhr von seth0s
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag diese "Ufo"-Videos, da ist immer schöne Musik dabei. ;)
Kommentar ansehen
27.04.2014 14:59 Uhr von blade31
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Eine News über eine so offensichtliche Fälschung wie Traurig....
Kommentar ansehen
27.04.2014 15:48 Uhr von Serhat1970
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
bei 1:10 kann man genau erkennen das, dass Ufo nicht echt ist. Die Helligkeit des Objektes, die Struktur sogar die schärfe unterscheidet sich deutlich im vergleich zum Flugzeug. Und was für ein Zufall aber auch das, dass UFO genau aus der Wolke heraustritt vor dem das Flugzeug gerade fliegt. Zufällle gibt die gibt´s garnicht. Einfach ein absolut billiger Fake, den jeder mit Zeit, Grips und Photoshop selber machen kann
Kommentar ansehen
27.04.2014 15:49 Uhr von Humpelstilzchen
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Mag ja sein, dass das ein Fake ist, aber grundsätzlich die Existenz von UFO´s bzw. Aliens anzuzweifeln, ist zu einfach und zu dusselig!
Wenn ernsthaft das Vorhandensein menschlicher Intelligenz angezweifelt werden würde, würde dass ja noch Sinn machen, hauptsächlich in Verbindung mit solch Anzweiflungen der Aliens oder ähnliches!

Ach, sieh da, der Erste fühlt sich schon angesprochen!!!

[ nachträglich editiert von Humpelstilzchen ]
Kommentar ansehen
27.04.2014 15:50 Uhr von Eleanor_Rigby
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
FAKE!

Das UFO kommt gar nicht aus der Wolke, sondern aus dem Flugzeug ;)
Kommentar ansehen
27.04.2014 17:40 Uhr von IRONnick
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ich halte das auch für einen Fake.
Schade daß so etwas überhaupt gemacht wird, wegen sowas werden echte Sichtungen ignoriert.
Ich glaube schon, daß es Ufos gibt.
Besonders aufgrund seriöser Aussagen von Astronauten und vielen Piloten.
Das sind seriöse Menschen die einen Ruf und einen Job zu verlieren haben.
Interessant sind vor allem die Schilderungen der Astronauten die zuerst auf dem Mond waren, googelt mal danach !
Kommentar ansehen
27.04.2014 19:22 Uhr von Katzenfussel
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wat soll det denn? Wenn das nicht ein Fake ist,fress ich nen Besen
Kommentar ansehen
27.04.2014 19:22 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Leerpe, wer sonst?
Kommentar ansehen
27.04.2014 19:45 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Anonimaj

Meine Güte, schreibst du einen Mist.

3x "wenn", 5x "könnte" und dann die felsenfeste Schlußfolgerung: "Zumindest kann hier keiner behaupten es könne nicht ein durch Außerirdische gesteuertes Objekt sein."

Wird aber noch schlimmer:
"Unabhängig davon, dass wir sie besuchen können, dass die Existenz bewiesen ist, wenn jemand ein Video eines KZ im Computer absolut realistisch nachstellt, hat es keine KZ gegeben?"

Wenn jemand ein lebensechtes fliegendes rosa Einhorn im Computer nachstellt, bedeutet das dann, dass es echte rosa Einhörner gibt?

Ein Beweis ist es dann, wenn es ein Beweis ist und nicht eine Möglichkeit, eine Wahrscheinlichkeit oder ein gefälschtes Video, das "aber möglich sein könnte"...

"Nur zur Sicherheit, es geht hier darum was möglich ist, und dass etwas natürlich nicht unwahrscheinlicher wird, weil viele Fälschungen produziert werden."

Ja, auch fliegende rosa Einhörner oder sprechende blaue Papageien sind "nicht unwahrscheinlicher" wenn es einen Kinofilm darüber gibt, da wird auch kein Wissenschaftler widersprechen *rolleyes*

Nur weil die Möglichkeit besteht, bedeutet es nicht, dass etwas auch eintritt oder exisitert. Und entscheidend ist nunmal der Beweis für die Existenz, nicht die Möglichkeit.
Kommentar ansehen
27.04.2014 20:06 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
immer diese besoffenen ufo kutscher........
sollte man mal strafzettel verteilen......
Kommentar ansehen
27.04.2014 20:07 Uhr von IRONnick
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jolly, nach neusten Erkenntnissen der String-Theorie ergibt sich eine fast unendliche Anzahl von Paralleluniversen, in denen es mit Sicherheit auch fliegende rosa Einhörner gibt :-)
Kommentar ansehen
27.04.2014 20:43 Uhr von hellboy13
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist ganz einfach die entferungen beider Objekte sind so hoch unterschiedlich das es so aussieht als flüge es direkt
am Flugzeug vorbei.
Kommentar ansehen
27.04.2014 21:14 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hm, auf jeden fall eines der besseren videos. ich möchte nicht behaupten, dass das ein fake ist. ich halte es durchaus für wahrscheinlich, dass es real ist. aber auch wenn es real ist, müssen das nicht unbedingt außerirdische sein. das ist ein punkt, den viele leute einfach nicht kapieren. ufo /= außerirdisch. es könnten auch von menschen gebaute flugmaschinen sein, was ich sogar viel eher glaube. es ist mittlerweile kein geheimnis mehr, dass pläne und experimente mit der entwicklung solcher flugmaschinen bis in die zeit des 2. weltkriegs zurück gehen, basierend auf erkenntnissen von nikola tesla und viktor schauberger.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
27.04.2014 22:25 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nebel,nichts gegen theorien,aber die sind alle in der arktis eingefroren.........
Kommentar ansehen
27.04.2014 23:41 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das es heutzutage noch so schlecht gemachte Fakes gibt...
Und dann kommen hier die typischen Verdächtigen und erzählen etwas davon, dass die Menschheit wohl zu dumm für die Aliens seien. Lachhaft.
Kommentar ansehen
28.04.2014 02:33 Uhr von Frog_88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist kein UFO, sondern ein Zeitreisender auf dem Weg zurück in die Zukunft!
Kommentar ansehen
28.04.2014 09:54 Uhr von lucstrike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mich würde eher mal interessieren wie die Meinung der Flugbesatzung darüber aussieht, oder ob es noch andere Zeugen dieses Geschehens gab.
Kommentar ansehen
28.04.2014 10:37 Uhr von Dr.Eck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne is klar .. ich filme mal ein Flugzeug und "huch" da ist ja ein Ufo .. so ein Zufall. Dem Flugzeug allerdings ist das relativ egal das ein Objekt mit zig facher Schallgeschwindigkeit direkt neben ihm auftaucht. Luftverwirbelungen die sich auf die Umgebung auswirken wenn ein mehr als Flugzeuggroßes Objekt mit einem derartigen Speed durch die Gegend donnert ? Gibt es nicht. Reaktion vom Piloten ? Null.
Kommentar ansehen
28.04.2014 11:59 Uhr von Kingstonx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Selten so einen schlechten Fake gesehen.
Kommentar ansehen
28.04.2014 12:45 Uhr von Hallominator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spätestens der tolle Vorspann und das "Thanks for watching" am Ende sollten jedem mitteilen, dass es um keine seröse Ufosichtung geht, sondern um simples Entertaining.
Da das so schön offensichtlich ist, spare ich mir eine Analyse der Sichtung selbst einfach mal.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Baden-Württemberg: Teenie-Party gerät mit ungebetenen Gästen außer Kontrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?