27.04.14 10:43 Uhr
 324
 

Die Königsblauen gehen nicht zur Rudi-Assauer-Gala

Am 30.April wird zu Ehren und wegen des 70. Geburtstags von Schalke 04 legende Rudi Assauer eine Charity Gala veranstaltet.

Es kommen viele alte Weggefährten, wie Klaus Fichtel, Johan den Kock oder Marc Wilmots. Auch Olaf Thon und Gerald Asamoha werden die Gala besuchen.

Der Verein hat weder etwas für die Rudi-Assauer-Initiative gespendet, noch kommt ein Funktionsträger vorbei,"erklärte Rudi Assauers Tochter Bettina gegenüber der "Welt am Sonntag".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geburtstag, Gala, Rudi Assauer
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 10:43 Uhr von angelina2011
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was für ein armer Verein. Die Verdienste von Rudi Assauer stehen außer Frage. Und dann so eine arme Vorstellung des Klubs. Jämmerlich.
Kommentar ansehen
27.04.2014 10:53 Uhr von spacedream
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wird vielleicht ne Überraschungsparty
Kommentar ansehen
27.04.2014 14:45 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es stellt sich die Frage wer die Gala will und wer davon profitiert. Das Geburtstagskind sicher nicht, da er sich morgen schon nicht mehr daran erinnert.

Meine Vermutung:
Der wird vorgeführt und nochmal Kapital daraus geschlagen.

Nicht das ich Schalke verteidigen müßte, von mir aus können sie absteigen....
Kommentar ansehen
27.04.2014 21:37 Uhr von Sonny61
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ist das mit dem Dank in dieser ......gesellschaft!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?