27.04.14 10:02 Uhr
 198
 

Leukämie: Typisierungs-Aktion soll jungen Familienvater retten

Marc aus Langwaden ist erst 32 Jahre alt und an der heimtückischen Krankheit Leukämie erkrankt. Eine weltweite Suche nach einem geeigneten Stammzellenspender blieb bisher erfolglos.

Nun rufen Familie und Freunde des jungen Familienvater zu einer Typisierungs-Aktion am 10. Mai im Alten Schloss Grevenbroich auf.

"Die Transplantation von Stammzellen ist für ihn die einzige Hoffnung auf Heilung.". erklärte Grevenbroichs Bürgermeisterin Ursula Kwasny. Sie hat die Schirmherrschaft für die Typisierungs-Aktion übernommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aktion, Leukämie, retten
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Auf begrüntem Dach am Ostbahnhof lebt nun eine Schafherde
Recycling-Wettbewerb: Sieger ist Surfbrett aus 10.000 Zigaretten-Kippen
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologen warnen in Buch: "Donald Trump ist der gefährlichste Mann der Welt"
Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"
Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?