27.04.14 10:02 Uhr
 199
 

Leukämie: Typisierungs-Aktion soll jungen Familienvater retten

Marc aus Langwaden ist erst 32 Jahre alt und an der heimtückischen Krankheit Leukämie erkrankt. Eine weltweite Suche nach einem geeigneten Stammzellenspender blieb bisher erfolglos.

Nun rufen Familie und Freunde des jungen Familienvater zu einer Typisierungs-Aktion am 10. Mai im Alten Schloss Grevenbroich auf.

"Die Transplantation von Stammzellen ist für ihn die einzige Hoffnung auf Heilung.". erklärte Grevenbroichs Bürgermeisterin Ursula Kwasny. Sie hat die Schirmherrschaft für die Typisierungs-Aktion übernommen.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Aktion, Leukämie, retten
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet
Nach Trump-Aussage: Namibia lädt mit sarkastischem Video in sein "Shithole" ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?