27.04.14 10:01 Uhr
 901
 

USA: Transsexueller suchte Pferd für Obszönitäten - Festnahme

Ein Transsexueller aus Arizona (USA) gab beim Dienst "Craigslist" eine Suchanzeige auf.

Er fragte, ob ihm jemand Kontakt zu einem Pferd verschaffen könne, im Gegenzug würde er auch etwas tun.

Ein verdeckter Ermittler wurde auf die Anzeige aufmerksam und kontaktierte den 22-Jährigen. Dieser soll ihm von den sexuellen Handlungen, die er mit dem Pferd plante, erzählt haben. Daraufhin wurde der Transsexuelle verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Festnahme, Pferd, Transsexueller
Quelle: metro.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 10:09 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Habe zuerst gelesen Pfad statt Pferd.
Dadurch wurde die News etwas konfus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?