27.04.14 09:47 Uhr
 8.721
 

Samsung bestätigt: Das Galaxy S5 hat ein schwerwiegendes Problem mit der Kamera

Das Samsung Galaxy S5 ist gerade einmal zwei Wochen auf dem Markt, da muss Samsung einen schwerwiegenden Fehler der Kamera des Smartphones zugeben.

Allerdings betrifft das Problem zur Zeit nur Geräte, die über die US-amerikanischen Mobilfunkanbieter Verizon und Sprint vertrieben werden.

Bei diesem Geräten fällt offenbar die Kamera total aus. Es wird nur "Camera failure" angezeigt. Da die Kamera auch nicht wieder zu aktivieren ist, bleibt nur der Austausch des Gerätes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Problem, Kamera, Samsung, Galaxy S5
Quelle: de.engadget.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2014 10:00 Uhr von OO88
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.04.2014 12:59 Uhr von derNameIstProgramm
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hmm, Verizon und Sprint. Dann betrifft der Fehler wohl nur die CDMA2000 Versionen vom S5 und damit überhaupt nicht den europäischen Markt.

Ist scheinbar recht schwer, für GSM/UMTS und für CDMA2000 zu entwickeln. Nicht umsonst hat Apple erst mit dem iPhone 4s angefangen das Verfahren überhaupt zu unterstützen.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
27.04.2014 13:17 Uhr von Gorli
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Garantie, fertig.
Kommentar ansehen
27.04.2014 13:36 Uhr von CrazyWolf1981
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ist zwar ärgerlich, aber solang es nur die Kamera ist, hat man bis zum Austausch ja wenigstens ein ansonsten funktionierendes Gerät. Mir ist nur nicht klar ob das ein Hardware oder Software Fehler ist, da sich normal die Geräte doch nur von der Software unterscheiden. Hätte da nicht auch ein Update getan?
Ich warte lieber etwas bis ich mir ein neues Gerät hole. Kostet dann nicht mehr so viel und die ersten Bugs sollten bereinigt sein. Wobei das bei Samsung auch immer etwas dauern kann. Mein Note 8 hat mit der aktuellen Firmware immer noch Bugs, und das Gerät ist 1 Jahr als.
Kommentar ansehen
27.04.2014 13:56 Uhr von Jalex28
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
also ich weiss garnicht was ihr alle zu meckern habt.
Ich hab mir damals zur Einführung ein S2 gekauft und nutze es heuten noch. Und ich hab es noch nicht einmal umtauschen müssen. Nur den Akku hab ich altersbedingt mal ausgetauscht.
Kommentar ansehen
27.04.2014 13:59 Uhr von El_kritiko
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Also meiner Meinung nach kann man aktuell nur Geräte von Apple oder Nokia kaufen. Die Lumia-Reihe von Nokia ist allererste Sahne. Besonders das Lumia 1520 (6" mit 20MP) und das neu erschienene Lumia 930 (5" mit 20MP) sind echte Knaller. Gegen diese Kamera kommt kein Samsung oder iPhone heran. Nimmt man das Lumia 1020 (41MP Kamera) dann stinkt die Konkurrenz gnadenlos ab!

http://www.nokia.com/...

[ nachträglich editiert von El_kritiko ]
Kommentar ansehen
27.04.2014 14:05 Uhr von chiefcom123
 
+12 | -15
 
ANZEIGEN
Wie immer das billige gebashe der Apple Fanboys. Klar ist so ein Fehler ärgerlich, sofern es einen trifft. Hier in DE wird dieses Problem also keiner haben, also ist das unqualifizierte Anti-Samsung-Gepöbel völlig fehl am Platz. Die Samsung Geräte sind nicht umsonst Platz 1 in den Android Verkaufszahlen. Ich bin vom S3 jetzt dank fantastischem Preis aufs S4 umgestiegen und bin erneut begeistert von der unkomplizierten Funktionalität bei höchster Qualität. Das S3 ist auch nach 2 Jahren noch funktional wie am ersten Tag und wird auch noch das Neueste Android 4.4.2 bekommen. Akku ausgetauscht (gell Applefans ;-) und man hat fast ein Neugerät.

[ nachträglich editiert von chiefcom123 ]
Kommentar ansehen
27.04.2014 15:09 Uhr von Midas_W.
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
chiefcom123
Samsung-Geräte sind auf Platz 1, weil sie vergleichsweise billig sind und dem Kunden vorgegaukelt wird "viel für wenig" zu haben. Dafür gibt Samsung wie keine andere Firma Unmengen an Geld für Marketing und Werbung aus - wie wir sehen wirkt das grandios.
Wir müssen jetzt nicht einmal das Beispiel Smartphones nehmen, nehmen wir Festplatten: Höchste Ausfallquote aller Hersteller belegt Samsung. Farbstichige Fernseher, brennende Netzteile, auslaufende Displays, die Qualität Samsungs ist nicht und war noch nie wirklich gut. "Höchste Qualität" bei Samsung, im Endeffekt hast Du eine Porsche-Karosserie unter der ein alter Golf-Motor mit angebohrtem Vergaser brummt.

Und, "gell", wenn der IQ nicht ausreicht um zwei Schräubchen aufzudrehen, solltest Du besser wirklich gleich auf ein Neugerät zurückgreifen.
Kommentar ansehen
27.04.2014 15:18 Uhr von Woldi
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Weil das etwas mit IQ zu tun hat. Wahrscheinlich ist danach dann die Garantie futsch.
Kommentar ansehen
27.04.2014 16:17 Uhr von chiefcom123
 
+8 | -9
 
ANZEIGEN
@ Midas_W.
Vergleichsweise billig, soso. 650€ UVP ist dann also günstig, interessant. Über die Samsung Verpackung kann man sich streiten, mir ist es egal denn ich habe sowieso ein Case darüber. Für mich zählt die Technik und die ist Spitzenklasse. Ich bin kein Poser der sein blinkiblinkiglitzer-Handy rumzeigen muss. Wers braucht ...
Das du als Applefanboy natürlich gleich beleidigen musst zeigt die ganze Armseligkeit! Zwei Schrauben aufschrauben ... das ich nicht lache. Wieviele haben denn schon ihr Eierfon geschrottet bei dem "so einfachen" zwei Schrauben aufschrauben. Ganz klar ist vom Hersteller nur ein teuerer Austausch im Werk vorgesehen! Wenn ich etwas zum Basteln will, kaufe ich mir Lego und nicht ein völlig überteuertes Gerät das ich nach 2 Jahren entweder riskoreich bearbeiten oder mangels Akku-Kapazität gleich entsorgen müsste ;)
Im Übrigen halten ALLE meine Samsung Geräte ohne Probleme bis zu ihrem Verkauf! Das waren bisher 2 LCDs 2 Kameras und 2 Handys. Alles Polemik was du von dir gibst ...

[ nachträglich editiert von chiefcom123 ]
Kommentar ansehen
27.04.2014 18:25 Uhr von SchmaJisrael
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kunden halten das Gerät einfach falsch! Ich würde entweder den Fehler tot schweigen oder denen ein 20 Cent Plastikbumper zuschicken! Kann doch nicht sein, dass die Kunden auch noch Ansprüche stellen! Bald wollen die noch unkompliziert Daten auf das Gerät kopieren oder der Hersteller muss noch das produzieren, was der Kunde verlangt, statt ihm alles zu diktieren...
Ist echt traurig, dass aus manchem Unternehmen, das geworden ist, was sie einst verteufelt und bekämpft haben!
Kommentar ansehen
27.04.2014 18:46 Uhr von xenia4711
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
In China ist soeben ein Sack Reis umgefallen!!!
Kommentar ansehen
27.04.2014 19:12 Uhr von mort76
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
chiefcom,
immer das billige gebashe der Samsung-Fanboys...das ist doch mittlerweile Arsch wie Eimer- auf beiden Seiten gibts mehr als genug unqualifizierten Pöbel.

Das ist doch dermaßen zum gähnen...hier gehts um Mobiltelefone, nicht um Philosophie oder Politik...aber macht ruhig eine Gewissensfrage aus euren Telefonen, ich finde das lustig.
Kommentar ansehen
27.04.2014 21:13 Uhr von RycoDePsyco
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
@ chiefcom123
Für das Geld bekomme ich ein iPhone
Deine Bemerkung "ala Beleidigung" du hast doch in deinem ersten Beitrag auch alle iPhone Besitzer beleidigt.

Und mir ist es egal welches Telefon ich oder du besitzt.

Ich habe Apple und Samsung.
Und kann bestätigen das Samsung weniger technische Qualität besitzt und der Service voll von Idioten ist.
Die kennen nicht mal ihre eigenen Geräte.
Kann dir das auch erklären warum.

Bei Apple versucht man wenigstens das Probleme zu lösen egal wie lang es dauert und konnte bisher immer fachkundiges Personal erkennen.

Wobei ich nicht sagen würde dass das eine Garantie ist.
Es ist nur eine Erfahrung.

Persönlich finde ich auch das Apple zu viel Reguliert, aber es ist meine Entscheidung ob ich bei Apple bleibe oder ein anderes Gerät verwende.
Wahrscheinlich werde ich als nächstes mal Nokia wieder versuchen.
Kommentar ansehen
28.04.2014 09:45 Uhr von Dr.Eck
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Interessant das jeder der nicht Samsung lobpreist gleich ein "Apple Fanboy" ist ... Krtitik ? Nicht erlaubt ! Erfahrungen ? Verboten !

Ist ja fast so schlimm wie bei der NPE oder Vegetariern .. den intollerantesten Menschen stelle ich mir so vor:

Ein Rechter Veganer mit Samsung Handy und Opel Astra.

[ nachträglich editiert von Dr.Eck ]
Kommentar ansehen
28.04.2014 09:52 Uhr von Midas_W.
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
chiefcom123
Polemik, natürlich. Wenn ich beginne mit Begriffen wie "Applefanboy" und "Eierphone", "Frickler" usw. um mich werfe, reden wir noch Mal über Polemik. Dass Du bisher mit keinem Samsung-Gerät ein Problem hattest ist mir auch klar.

"Das du als Applefanboy natürlich gleich beleidigen musst zeigt die ganze Armseligkeit!"
Also eigentlich habe ich außer einem uralten iPod keine Apple-Geräte. Bedenklich wie Du relativierst wenn Dir etwas nicht in den Kram passt. Aber dennoch extra für Dich: Ich habe zur Zeit ein HTC Windows Phone 8X, werde allerdings durchaus ein iPhone in Betracht ziehen, wenn das HTC mal nicht mehr tut! ;) Wenn Du aber den Glauben brauchst ich sei "Fanboy", dann gönne ich ihn dir.

Wie schon gesagt: Wenn Du mit den Schräubchen am "Eierphone" überfordert bist, lass es besser von Fachleuten machen.
Viel Spaß mit deinen Lego-Steinchen!
Kommentar ansehen
28.04.2014 09:53 Uhr von eXzaR44
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Faboan:
Wetten, du vergleichst auch VW Golf mit Opel Astra oder Ford Focus?
Ist das auch unmöglich, weil jeder Hersteller andere Motoren verwendet?
Autos werden mit Autos verglichen, Smartphones mit Smartphones.
Kommentar ansehen
28.04.2014 12:17 Uhr von eXzaR44
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Faboan:
Dann darf ich dir Unfähigkeit darin unterstellen, deine Gedankengänge in Worte zu fassen.
Automotor und Smartphone-OS setzt niemand gleich, es gibt aber Ähnlichkeiten. Ebenso könnte man meinen, man könne nicht einen BMW 5er mit einem Audi A6 vergleichen. Die Antriebskonzepte sind grundverschieden...
Am Ende zählt der User. Und zwar der Standarduser! Und für den ist ein Google-Smartphone ein Smartphone und ein Nokia Lumia ebenso ein Smartphone. Egal, was da drinnen vor sich geht. Genauso sind 5er BMW und A6 Autos. Der steht auf Standardantrieb, der andere auf vergewaltigten Frontantrieb mit schlechter Gewichtsverteilung. Autos sinds beide.

Der Vergleich, den du zu scheuen scheinst, scheuen nur Marken-Fanboys...

[ nachträglich editiert von eXzaR44 ]
Kommentar ansehen
28.04.2014 12:27 Uhr von maxyking
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wow schon nach 2 Wochen normal treten größere Fehler bei Technikprodukten ja immer erst nach längerer Laufzeit auf.
Kommentar ansehen
28.04.2014 17:03 Uhr von calcifer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also mal zu Samsung allgemein habe hier schon über 4 jahre inen Blueray player mit Festplatte von denen der noch immer ohne probleme läuft, dann noch seit längern ein Samsung TV gerät was gut und ohne problme läuft usw..hab und hatte schon verschiedenste Samsung Produckte und an sich hatte ich nie Groß Porbleme damit ;)

Zum thema: Wie schon gesagt würde; auch Apple und andere Smartphone Hersteller haben hier und da ihre Probleme und macken..
Und naja das im Arikel genannte Problem ist für mich "Kinderkran"! ala ..Ohh wie schrecklich die Cam an Smarphone geht nicht ,,, die welt geht unter..aaahhhh ...
Dazu kann ich nur sagen ich habe die "cameras" an Handys allgemein schon immer selten benutzt. da wenn ich Bilder von wen oder was machen will entweder eine Spigelrefelx oder eine gute Digitale Compackt Camera nuze..daher könnten von mir aus die cameras auf handys/Smartphones gerne komplet verschwinden ;) was dem ein oder andern sicher gut täte wenn er nich immer und überall fotos machen könnte ;)
aber das ist blos meine meinung^^
bzw nutze schon seit 2001 NUR Sony Ericsson /SONY Handys... und seit gut 3jahren hab ich nun schon Xperia Mini pro(sk17i) und bin noch immer super zufirieden damit ;) und ja SONY geräte sind wirklich sehr robust... so oft mir das schon rungergafllen ist usw würde kaum ein anders gerät anderer hersteller aushalten ;)

zum thema Apple; Ich gebe offen zu das ich Kein großer Apple fan bin...ersten weil mal total eingeschränkt wird( besten bsp I-tunes wo man die filme und songs ja genaugenommen blos auf lebenszeit leit und nicht weitergeben kann. ne CD oder DVD/Blue ray kann ich dagen wenn es mir nicht mehr gefällt oder so weiterverkaufen/ weitergeben...)
zum andern und auch zum großten teil liegt es aber dran das ich vor ca 4jahren mal einen Ipod Touch der 2. oder 3. Generation bekamm, was ich anfangs total super fand...tja nach nicht mal 2 monaten konnt ich das ding wegscheißen da es total hinüber war.. einmal aus nicht mal kniehöhe auf deinen teppichboden gefallen und schon hatte ich die ersten risse im display...und dann dauerte es nicht mehr lange bis es wegscheißen konnte..und kenne auch nicht grade wengie "iphone" Apple besitzer die nur "kurz" spaß an den geräten hatten ;)...naja fakt ist leider das man die I / Apple geräte leider echt wie ein rohes ei behandeln muss wenn man will das die ein paar jahre halten ;)


zum abschluss kann ich nur sagen; es ist vollkommen normal und gewollt das elektronik geräte nach ein paar jahen (meist kurz nach den garantie erschloschen ist) Kaputt gehen so das man eben ein Neues gerät hollen muss ;)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?