27.04.14 09:27 Uhr
 293
 

USA: Vermutlich war Facebook-Eintrag während der Autofahrt schuld am Unfalltod

Um 8:33 Uhr postete eine junge Frau auf ihren Facebook-Account: "The happy song makes me HAPPY." Gemeint ist damit der Hit des US-amerikanischen Musikers Pharrell Williams.

Um 8:34 Uhr wurde der Unfall in High Point im Bundesstaat North Corolina gemeldet. Die 32-jährige Frau war mit ihrem Fahrzeug frontal auf der Gegenfahrbahn mit einem LKW zusammengestoßen.

Die beim Aufprall verstorbene Frau war zwar angeschnallt, aber nicht sachgemäß. Der LKW-Fahrer kam mit einem Schrecken davon. Die Polizei fand auf dem Rechner der Unfalltoten auch mehrere Selfies, die beim Autofahren aufgenommen wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui