26.04.14 18:27 Uhr
 265
 

Dessau-Roßlau: Kleines Kind kommt im Gartenteich ums Leben

In Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) ist ein drei Jahre altes Mädchen ums Leben gekommen.

Das kleine Kind fiel in einen Gartenteich und ertrank danach. Die Dreijährige wurde noch ins Krankenhaus gebracht, doch dort konnte man ihr auch nicht mehr helfen.

Der Teich liegt in einem Garten, der der Großmutter der Toten gehört. Nachdem das Mädchen auf einmal weg war, suchten Vater und Oma nach dem Kind. Dabei stießen sie dann auf die leblose Gestalt im Teich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Leben, Dessau
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2014 21:53 Uhr von stargirl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist Traurig für die Eltern und den angehörigen !

Aber ich muss trotzdem was loswerden , wer lässt denn ein 3 Jähriges Kind alleine ohne Aufsicht draußen spielen ?
Ich nicht .

Das ist ja Verletzung der Auf sichtsflicht , vom Vater !
Wenn sie sich unterhalten wollen ,dann hätten sie das auch draussen beim Kind machen können ,wo sie ein Auge auf die Kleine hätten (hatten) haben können ..

[ nachträglich editiert von stargirl ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?