26.04.14 13:09 Uhr
 53
 

Fußball/2. Bundesliga: SpVgg Greuther Fürth verliert wichtige Punkte im Aufstiegskampf

In einem Freitagsspiel der zweiten Fußball-Bundesliga unterlag die SpVgg Greuther Fürth dem TSV 1860 München mit 1:2 (1:1). 16.140 Zuschauer sahen die Partie.

In der 16. Minute gingen die Gäste durch Yuya Osako in Führung. Fünf Minuten später traf Ilir Azemi zum Ausgleich und Pausenstand. Die Entscheidung fiel dann erst in der Nachspielzeit. Kai Bülow (90.+3) erzielte das 2:1 zu Gunsten der 1860er.

Für die SpVgg Greuther Fürth war die Niederlage ein herber Rückschlag im Kampf um den Aufstieg. Die "Kleebläter" haben derzeit 54 Zähler und stehen noch auf Rang zwei. Sollte der SC Paderborn (53 Punkte) einen Sieg holen, wäre die SpVgg nur noch Dritter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SpVgg Greuther Fürth
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2014 20:03 Uhr von Romendacil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Großartig! Bringt diese unsportlichen Jammerlappen doch noch um den Aufstieg und dann vertreibt sie in der nächsten Saison ganz aus der zweiten Liga.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?