26.04.14 12:11 Uhr
 269
 

Stolberg: Holzwurmmuseum öffnet seine Pforten

In Stolberg (Sachsen-Anhalt) wird am heutigen Samstag das Holzwurmmuseum eröffnet.

Der Privatmann Christof Silz (63 Jahre) - er war früher Bauberater - hat jahrelang rund 200 durchlöcherte Holzteile zusammengetragen.

Diese Holzteile, wie beispielsweise Dielenstücke, Dachbalken, ein Stuhlbein und Verkleidungen aus Kirchen, wurden alle durch Holzwürmer durchlöchert. Darüber hinaus gibt es einen lebenden Holzwurm ("Susi X") hinter Glas zu sehen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Sachsen-Anhalt, Wurm, Holz, Stolberg
Quelle: www.mdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?