26.04.14 11:04 Uhr
 280
 

Energieunion abwegig? Erdgasabhängigkeit zu hoch

Die jetzt vorgeschlagene Energieunion aus Polen scheint eher als Utopie, da die meisten Länder der Europäischen Union zu stark abhängig vom Erdgas sind.

Kurzzeitig konnten die USA diese Abhängigkeit durch die Förderung von Flüssiggas und dem Export nach Europa abschwächen.

Allerdings nimmt der Anteil von russischem Erdgas des Anbieters Gazprom derzeit wieder verstärkt zu, was dazu führt, dass die Abhängigkeit davon nicht abgestellt werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Higharcher
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Russland, Europa, Abhängigkeit, Erdgas, Energieunion
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2014 12:57 Uhr von Sag_mir_Quando_sag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Preis an der Leipziger Strombörse ist doch niedrig.
Kommentar ansehen
26.04.2014 13:27 Uhr von Werner36
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
lieber bin ich von den russen abhängig als von den USA. wäre ja noch schöner, wenn die amis noch mehr einfluss auf Europa hat

[ nachträglich editiert von Werner36 ]
Kommentar ansehen
26.04.2014 13:46 Uhr von ms1889
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
nuja, deutschland braucht 24% des erdgases aus russland... wobei der brennwert des russischen gases ehr niedrig ist.

ich persönlich sage schon lange:
sich bei der energieversorgung auf länder wie russland zu stüzen (die keine nato/eu mitglieder sind, macht immer erpressbar) ist sehr gefährlich und dumm.
ohne die verkäufe von oel und gas nach europa (eu staaten) wird auch der russische staatshaushalt stark getroffen, da fast die hälfte dieses haushaltes aus diesen verkäufen finanziert wird.

putin weiss das europa angst hat seine energieversorgung zu gefärden...seit beginn der ukrain kriese sage ich: schaltet die pipelines nach russland ab...das trifft sie härter als ein krieg.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?