26.04.14 09:20 Uhr
 2.706
 

Minecraft: Ganz Dänemark im Maßstab 1:1 zum Download

Die staatliche, dänische Behörde für Geodaten bietet ihr gesamtes Land zum Download für das Open-World-Spiel Minecraft an.

Der Detailreichtum soll bis zum Erkennen einzelner Gebäude reichen. Jeder Bewohner Dänemarks kann seine eigene Adresse in dem Spiel finden und besuchen.

Das komplette Land ist in drei Datenpakete aufgeteilt und von den Servern der Geodatastyrelsen Behörde abrufbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Download, Dänemark, Nachbau, Minecraft, Maßstab
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2014 09:20 Uhr von montolui
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier gibt es Dänemark zum Download (Anweisungen leider nur in Dänisch):
http://gst.dk/...
Kommentar ansehen
26.04.2014 17:08 Uhr von Wurstachim
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Schwachsinnig..... und 1:1 ist es auch nicht...
Kommentar ansehen
26.04.2014 22:26 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Kritikglobalisierer
"http://en.wikipedia.org/..."
Kommentar ansehen
27.04.2014 09:41 Uhr von MovieMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie passen "Massstab 1:1" und "Der Detailreichtum soll bis zum Erkennen einzelner Gebäude reichen." zusammen?
Kommentar ansehen
02.05.2014 09:18 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Wie passen "Massstab 1:1" und "Der Detailreichtum soll bis zum Erkennen einzelner Gebäude reichen." zusammen?"

Wie soll man bei 1:1 Gebäude nicht erkennen können? oO Da sollte man sogar die Gartenmöbel und Blumenbeete sehen.
Kommentar ansehen
02.05.2014 09:23 Uhr von Mecando
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es zwar bescheuert, dass eine Behörde für so etwas scheinbar Geld (Steuern) und Zeit opfert, aber irgendwie hat es auch was Cooles... :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?