25.04.14 20:15 Uhr
 1.415
 

Fußball: Real-Madrid-Trainer amüsiert sich über FC Bayerns Brandrede

Der FC Bayern hat die Hinrunde des Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid verloren und motiviert sich nun selbst. Vereinschef Karl-Heinz Rummenigge sagte, man werde im Rückspiel eine "Hölle" entfesseln, so dass "der Baum brennen" werde.

Reals Trainer Carlo Ancelotti macht sich nun über diese Brandrede lustig und ist sich seiner Sache wohl ziemlich sicher.

"Wir erwarten, dass die Bäume nicht am Dienstag (beim Rückspiel in München), sondern erst am Mittwoch brennen, wenn wir schon weg sind", so Ancelotti cool.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Trainer, Real Madrid
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2014 20:40 Uhr von fraro
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Echt peinlich die Rede von Rummenigge. Sollen solche Reden das Geheimnis der Erfolge der Bayern sein?

Sie sollten sowas hinter verschlossenen Türen abhalten.
Kommentar ansehen
25.04.2014 21:22 Uhr von Thomas66
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Was soll er denn sonst sagen, dass er mit dem Ausgang des Spiels vollkommen zufrieden ist?
Kommentar ansehen
25.04.2014 21:51 Uhr von polyphem
 
+6 | -11