25.04.14 12:59 Uhr
 500
 

Schlussmachen per SMS war gestern: US-Teenie trennt sich per Hashtag

Schon das Schlussmachen per SMS ist grenzwertig, doch ein Teenager aus dem US-Bundesstaat Georgia trennte sich nun noch kürzer und knapper.

Er nutzte mit dem sogenannten Hashtag nur ein einziges Zeichen dafür, nämlich dieses: #.

Dazu setzte er den Begriff #TransformationTuesday, der normalerweise für Vorher-Nachher-Bilder verwendet wird und zwei Fotos: Eines mit seiner Freundin im Arm, auf dem anderen Bild ist sie weggeschnitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, SMS, Trennung, Teenie, Hashtag
Quelle: www.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Freiburg: Betreiber des Damenbades schicken Hilferuf nach Saudi-Arabien
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord
Rechte Gewalt: Immer mehr Rechtsextreme in Deutschland greifen Muslime an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?