25.04.14 12:21 Uhr
 225
 

Fußball-WM auf Arabisch: Missverständnis sorgt für Facebook-Fanzuwachs für ZDF

Das ZDF hatte auf seinem Facebook-Profil auf die Frage eines arabischen Users "WM on ZDF?" mit "Yes" geantwortet.

Daraufhin schnellte die Fan-Anzahl für den Sender von 90.000 auf 350.000 hoch, weil man offenbar glaubte, der Sender übertrage die Weltmeisterschaft auch auf Arabisch.

Voller Freude wurde sogar die Fan-Seite "ZDF Sport Arabic" eingerichtet und der Sender muss nun klarstellen, dass dies nicht der Fall ist: Es gehe nur "um die Ausstrahlung des ZDF-Signals außerhalb Deutschlands".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Facebook, ZDF, Missverständnis, Arabisch
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2014 12:34 Uhr von T¡ppfehler
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Es gehe nur "um die Ausstrahlung des ZDF-Signals außerhalb Deutschlands."
Wer bezahlt das denn?
Kommentar ansehen
25.04.2014 14:49 Uhr von der_grosse_mumpitz
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Meinst du das ernst? Na dann rate mal...
Kommentar ansehen
25.04.2014 17:36 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dass ich das bezahle, ist mir schon klar.

Ich wäre sogar dafür, dass die WM bzw. das komplette ZDF-Signal, nur noch in arabischen Ländern ausgestrahlt wird.
Vielleicht bekommen wir als Ausgleich ein paar Liter Erdöl zum Schnäppchenpreis.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?