25.04.14 10:46 Uhr
 728
 

Eltern in Sorge: Comics mit Sexbildchen bei Mann im Wohnwagen in Falkensee

Schon länger waren die Anwohner in Falkensee-Finkenkrug in Sorge. Es hieß, ein heruntergekommener Mann haust in einem Wald in seinem Wohnwagen - und spricht Kinder an.

Der Bürgermeister machte sich nun selbst ein Bild der Lage und stattete dem Unbekannten einen Besuch ab. Mit den Vorwürfen konfrontiert, zeigte er dem Bürgermeister die Comics. Zudem gab er zu, dass er diese den Kindern zeigen wolle. Auch habe er eine Maus.

Der Bürgermeister sah sich die Hefte an und stieß auf Pornobilder. Schnell informierte er die Polizei. Diese wiederum vernahm den Mann, sah aber keine Veranlassung ihn zu bestrafen. Später wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert, aus dem er später unerkannt verschwand.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Eltern, Sorge, Wohnwagen, Falkensee
Quelle: www.maz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2014 10:49 Uhr von Rammar
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
" Auch habe er eine Maus. "

dann ist doch alles gut....
Kommentar ansehen
25.04.2014 21:22 Uhr von MBGucky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Comics mit Sexbildchen? Na hoffentlich japanische. Die taugen wenigstens was.

Nur wenn er die den Kindern zeigen will, ist das schon sehr bedenklich.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?