25.04.14 10:23 Uhr
 711
 

England: Hip-Hop-Polizei auf den Straßen

Ein Nachtschwärmer, der am Wochenende in Chelmsford (England) unterwegs war, machte eine interessante Aufnahme.

Er entdeckte einen Streifenwagen, der durch die Innenstadt fuhr und in dem eher ungewöhnliche Musik gehört wurde.

Der Beamte des Wagens spielte während seiner Fahrt den Hip Hop Klassiker "Sound Of Da Police" des Künstlers KRS-One laut ab. In dem Song geht es um Polizeigewalt und Rassismus in den USA.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic