25.04.14 09:55 Uhr
 8.509
 

Nacktkünstlerin erzählt, warum sie Eier aus ihrer Vagina presste

Die Nacktkünstlerin Milo Moiré provozierte kürzlich, weil sie Eier voller Farbe aus ihrer Vagina auf eine Leinwand fallen ließ und das Kunst nannte (Shortnews berichtete). Jetzt berichtet sie über die Reaktionen.

Milo Moiré sagt, dass sie sich schon überwinden musste, ihre Performance bei der Kunstmesse Art Cologne zu machen. Rückmeldungen seien aber erst später gekommen, als die Medien das Thema aufgriffen. Dass manche ihre Show einfach nur für Pornografie hielten, sei in Ordnung.

Sie habe mit ihrer Eier-Performance den Kreislauf und die Geburt der Kunst darstellen wollen, sagt Moiré weiter. Als Nächstes wolle sie sich nackt in eine U-Bahn setzen, um die Reaktionen der Mitfahrer zu testen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: turamichele
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, Ei, Vagina
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2014 10:01 Uhr von blade31
 
+51 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man sonst nichts kann, macht man halt so eine *hust* Kunst...
Kommentar ansehen
25.04.2014 10:14 Uhr von Darkman149
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Es mag sein, dass ich was das Thema angeht ignorant bin, aber das Meiste was heutzutage als Kunst bezeichnet wird halte ich einfach nur für Schrott. Da malt einer einen roten Strich auf eine weiße Leinwand, bezeichnet es als Kunst und zack kaufts einer für 10.000€. Dabei hätte jeder so ein Bild in 2 Minuten für geschätze 14,99€ selbst malen können.

Und auch das was die junge Dame hier gemacht hat ist für mich keine Kunst. Das gehört wie vieles andere für mich in die Rubrik "ist das Kunst oder kann das weg?"
Kommentar ansehen
25.04.2014 10:22 Uhr von brycer
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@Darkman149:
Die Kunst an der modernen Kunst ist einfach die, allen möglichen Schrott zu Geld machen zu können.
Wenn der rote Strich von irgendwem gemalt wurde, dann interessiert das keine Sau. Wurde aber der rote Strich von jemandem gemalt, der vorher schon mit zwei grünen Strichen die Kunstwelt aufhorchen ließ, dann ist das natürlich ganz große Kunst, weil nur der Meister weiß genau, wie lange und wie dick der Strich sein muss um Kunstliebhaber zum Träumen zu bringen. ;-P
Kommentar ansehen
25.04.2014 10:46 Uhr von telemi
 
+29 | -4
 
ANZEIGEN
Sieht gut aus, kann sich auch nackt auf mich setzten.
Kommentar ansehen
25.04.2014 12:07 Uhr von lateral
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schlau, die Kleine.

Sie weiß, im Kunstgeschäft zählt nur der Name. Jetzt ist sie berühmt und kann ihre Werke, für die sich vorher kein Schwein interessiert hat, teuer verkaufen. Hut ab, Mrs. Moiré!
Kommentar ansehen
25.04.2014 12:10 Uhr von chiefcom123
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mit Sch***e "berühmt" zu werden ist nicht unbedingt für jeden echten Künstler ein Ziel. Das einzige was man an den Aktionen "bewundern" kann ist, der Mut der dazugehört.
Kommentar ansehen
25.04.2014 12:16 Uhr von mekidos
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
im nächstem Jahr werde ich auf der Art Cologne, einige schwarz bemalte Straußeneier die mit frischen Büffelsperma gefüllt sind,aus meinem mit Vaseline vorbereiteten Anus plumsen lassen.
Nach dieser Performance werden einige Fotos der Aktion in ausgewählten Kunst Galerien zum Kauf angeboten werden...
Kommentar ansehen
25.04.2014 12:37 Uhr von Suffkopp
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und die große Kunst kommt noch in der U-Bahn wenn es denn heisst:

"Die Nymphomanin und die urzeitlichen Männer mit der Keule in der Hand"
Kommentar ansehen
25.04.2014 16:55 Uhr von kuno14
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
in der u bahn? am besten in berlin,richtung kreuzberg.viel spassss.
Kommentar ansehen
25.04.2014 18:28 Uhr von Ich_bins_wieder
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber nichts sagen und der Frau kein Forum bieten. Wenn keiner darüber spricht wird sie es bald sein lassen :-)
Kommentar ansehen
25.04.2014 19:56 Uhr von Luelli
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Zentralrat der Künstler wartet mit Spannung, was Mrs. Moire als nächste aus ihrer Möse fallen lässt.
Kommentar ansehen
25.04.2014 23:00 Uhr von Brotmitkaese
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Früher hatten die Menschen echtes Talent etwas Künstlerisches zu machen.

Kunstvolle Häuser z.b. oder skulpturen und schöne Bilder wie die Mona Lisa :P

Heute kacken die "Künstler" in die Ecke oder lassen Eier aus ihrer mumu fallen oder malen drei Farbklekse auf eine weisse leinwand und erfinden iergendeine story dazu .....^^
Kommentar ansehen
25.04.2014 23:57 Uhr von jacun
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann sie nicht einfach wie normale Menschen Pornofilme drehen?
Kommentar ansehen
26.04.2014 04:06 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"Sie habe mit ihrer Eier-Performance den Kreislauf und die Geburt der Kunst darstellen wollen, sagt Moiré weiter."

Mein Bullshitsensor klingelt.
Kommentar ansehen
26.04.2014 09:37 Uhr von Atheistos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Weshalb macht sie nicht einfach mal etwas was mit Können zu tun hat.
Kommentar ansehen
27.04.2014 00:30 Uhr von Nebelfrost
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ob das kunst ist oder nicht, sei erstmal dahin gestellt. in meinen augen ist es keine kunst. aber wenn eine frau, die sowas macht, hübsch ist, dann hab ich auch nichts dagegen. dann schau ich mir das gerne an, auch wenn es keine kunst ist. ;-)
Kommentar ansehen
27.04.2014 12:31 Uhr von Wurstachim
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
weil sie publissity machen wollte und was schon immer geklappt hat wenn man sich nackt auszieht... sie tarnt es unter dem namen Kunst, ich nenne es provokation und genau diese provokation sort dafür das sie aufeinmal überall diskutiert wird.
Kommentar ansehen
27.04.2014 21:01 Uhr von neisi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiss nicht, mich stören nur die schwarzen Balken auf den Fotos…
Als ob wir sowas nicht sehen dürften, das ist das Kranke daran.
Kommentar ansehen
28.04.2014 17:00 Uhr von xSounddefense
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@neisi

Richtig. Warum, wenn es Kunst ist, finde ich dann kein Bild/ kein Video, wo die Ausübung ihrer Kunst unzensiert zu sehen ist?

Ich dachte immer, Kunst sei in demokratischen Ländern frei?

Art. 5, Abs. 3 Grundgesetz

Wo wird denn hier wieder eine Grenze gezogen? Auf´m Platz in Köln darf ´se nackt ihre Eier rausplöppen und in Printmedien etc wird´s dann zensiert? Hä?

Davon mal ab, dass ich das kaum für Kunst halte..
Kommentar ansehen
29.04.2014 09:31 Uhr von Maverick Zero
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
".... warum sie Eier aus ihrer Vagina presste"

-> Weil . Sie . Es . Kann !
Kommentar ansehen
29.04.2014 17:24 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab mir auch mal ne Kunstperformance ausgedacht..

es wird die leidensgeschichte Jesus erzählt..
naja..eigentlich nur das wo er durch die stadt läuft..und das kreuz schleppt...
und mitten im weg..kommen welche an..und köpfen ihn...
das wars..

ich denke mal..das wäre richtig toll..wenn das bei ner ganz großen Ostershow gemacht wird....so mit TV und so..
das doch mal Kunst

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" zum besten europäischen Film gewählt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?