24.04.14 19:58 Uhr
 2.502
 

50 Jahre Nutella: Wissenswerte Fakten zum italienischen Kult-Produkt

Nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene gehört zu einem guten Frühstück der Nutella-Brotaufstrich. Aufgrund des 50. Geburtstags des Kult-Produkts hat die "Bild" wissenswerte Fakten über die Schokocreme aufgelistet.

So heißt Nutella, 1946 von Konditor Pietro Ferrero entwickelt, übersetzt "Nüsschen" (Nut für "Nuss" mit italienischer Verniedlichungsform "ella"). Nutella sollte erst "Supercrema" heißen, doch weil ein italienisches Gesetz in Markennamen das Wort "Super" verbot, musste ein neuer Name her.

Seit 1965 gibt es den beliebten Brotaufstrich auch in Deutschland. Allerdings hat Nordeuropa eine festere Creme mit mehr Kakao in der Rezeptur, in Südeuropa schmeckt Nutella süßer. Mittlerweile gibt es das Kult-Produkt in mehr als 160 Ländern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Produkt, Kult, Fakten, Nutella
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2014 20:47 Uhr von kloetenpony
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Danke Pietro Ferrero - wäre auch gerne ein Enkel von Ihnen (Ding, Ding, Ding)
Kommentar ansehen
24.04.2014 21:45 Uhr von Schoengeist
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
In Südeuropa noch süßer? Bah! Davon ist über die Hälfte doch schon reiner Zucker.
Kommentar ansehen
24.04.2014 22:00 Uhr von sputnik66
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Wer kennt sie nicht die Nutten- Ella.