24.04.14 19:06 Uhr
 157
 

Bochum: Ausstellung "(Ein)Blicke ins Ich"

Aktuell findet in der Stadt Bochum eine Ausstellung unter dem Namen "(Ein)Blicke ins Ich" statt.

In der Präsentation finden die Besucher Bilder der 40 jungen Bewohner der Stiftung Overdyck. Diese sollen versucht haben ihr "eigenes Ich" in den Bildern auszudrücken.

Die unter anderem sehr kunstvollen Werke sind noch bis zum 7. Mai diesen Jahres im Atrium der Stadtwerke in Bochum zu bewundern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Bochum, Ich
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?