24.04.14 18:54 Uhr
 137
 

Fußball: Ribéry im Formtief

Der linke Flügelspieler des FC Bayern München zeigte gestern beim Champions League Spiel gegen Real Madrid nur eine ungewöhnlich schwache Leistung.

Ribéry spielte das erste Mal in dieser Saison im direkten Vergleich mit dem Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Im Gegensatz zu dem Portugiesen gelang es Ribéry jedoch weder ein Tor zu schießen noch wie Ronaldo eins vorzubereiten.

Einer seiner Mannschaftkameraden beim FC Bayern, Arjen Robben, äußerte sich den Meinungen der Experten entsprechend. "Man kann mal ein Spiel nicht so gut spielen. Er hat so viele gute Spiele für uns gemacht"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Passoplayer96
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Franck Ribéry
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Neue Anstoßzeiten in der Champions League

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2014 19:43 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ronaldo war aber auch nicht der Bringer... ok er hat das Tor eingeleitet, aber sonst war auch nix von dem zu sehen...

halt doch er hat vor dem freien Tor aus 8 Metern drüber geballert...
Kommentar ansehen
24.04.2014 20:20 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Im Gegensatz zu dem Portugiesen gelang es Ribéry jedoch weder ein Tor zu schießen...."

Der Portugiese hat auch keins geschossen, also ist dieser Satzteil schon mal Blödsinn.

"...noch wie Ronaldo eins vorzubereiten."

Die Torvorlage, also die Flanke kam von Ronaldo?
Ich dachte, die Vorlage hätte Coentrao auf Benzema gegeben....aber sicher war Ronaldo irgendwann vorher mal am Ball....evtl. beim Anstoß...^^

Viel besser als Ribery war Ronaldo nun auch nicht, vor allem die kläglich vergebene Torchance war ja wirklich.....kläglich.

Ja, Ribery ist nach seiner OP in einer "Formkrise". Aber gegen die dichte Abwehr haben sich auch andere schwer getan. Es war halt immer ein Bein dazwischen, das den Ball dann noch irgendwie abgelenkt hat. Oder Müller behindert hat...
Kommentar ansehen
25.04.2014 03:28 Uhr von polyphem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schreibt ihn doch alle in den Selbstmord! Diese Hysterie ist zum kotzen.
Kommentar ansehen
25.04.2014 10:04 Uhr von Enny
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Nicht nur er. Die ganzen Bauern haben ein Formtief.
Ausgebrannt, fertig aber Hauptsache die große Klappe funktioniert.
Auch beim Rückspiel werden sich die Bauern vor der ganzen Welt blamieren.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Champions League: Manuel Neuer fällt gegen FK Rostow aus
Fußball: Pep Guardiola gelingt Revanche in Champions League gegen Barcelona
Fußball: Neue Anstoßzeiten in der Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?