24.04.14 14:31 Uhr
 2.348
 

München: Legendäres "Hippodrom" wird von der Wiesn verschwinden

Der Promi-Wiesn-Wirt Sepp Krätz wurde wegen Steuerhinterziehung verurteilt und nun ist auch die Zukunft seines legendären Bierzelts "Hippodrom" auf der Wiesn in Gefahr.

Wahrscheinlich wird das "Hippodrom" nicht mehr vertreten sein, das Zelt bekommt sowohl einen neuen Namen als auch einen neuen Wirt.

Voraussichtlich wird das Bierzelt dann "Marstall" heißen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: München, Name, Oktoberfest, Wiesn, Zelt
Quelle: www.mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2014 14:53 Uhr von T¡ppfehler
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
"Hippodorm" ?
Nie gehört, ...
Kommentar ansehen
24.04.2014 14:53 Uhr von Ali Bi
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
HippoDorm?
Kommentar ansehen
24.04.2014 15:00 Uhr von sooma
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
"Hippodorm"? "Hippodarm"? "Hippoworm"? "Hippodoof"?
Kommentar ansehen
24.04.2014 15:17 Uhr von derSchmu2.0
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Brisant an dem Fall ist eigentlich, dass nun mal so ans Tageslicht gekommen ist, was ein Wiesn-Wirt so ungefähr auf dem Oktoberfest für Umsatz/Gewinn macht.
Bisher war dies nämlich so gut wie nicht bekannt, weil die Wirte da ein Geheimnis draus machten, nun sieht man, dass es kein hartes Brot ist, was sie dort nehmen. Je nach Zelt kann man da schon mehrfacher Millionär mit einer Wiesn werden...da fragt man sich dann, ob die Bierpreise wirklich gerechtfertigt sind...
Kommentar ansehen
24.04.2014 17:30 Uhr von Shalanor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Schmu: Ganz einfach. Wäre ich der Wirt und die Dummen saufnasen kommen immer wieder amche ichs dann billiger? NEIN ICH ZOCKE DIE DEPPEN AB BIS SE SICH VERSCHULDEN! Ist nicht mein problem wenn die so seltendoof sind das se für 1 Bier soviel zahlen wie andere für nen halben Kasten :). In diesem Sinne: Zockt die Leute ab Wiesnwirte! So gehört sich das und so wird es imemr sein! (Btw ich war noch nie da und werde nie hingehen. Lustigerweise sind mir die Bierpreise egal...)
Kommentar ansehen
24.04.2014 21:29 Uhr von ms1889
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
wat?
sowas kann nur einen nazi bayern fehlen...
denn diese besäufnisparty..die die bayern da veranstalten zeigt klar das unterhaltung in bayern gleich besäufnis ist.
Kommentar ansehen
24.04.2014 23:24 Uhr von dr-snuggles
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was hat jetzt in komments zu dieser news wieder das wort nazi zu suchen????

gibt es hier echt leute die auf alles mit nazi antworten???

" eichhörnchen isst nuss" - so ein nazi....
" neue pflanzenart entdeckt" - waren nazis....
(nur frei erfundene beispiele) :-)

aber kommt doch mal klar, so wenig hirn kann ein mensch doch garnicht haben. ( er wäre bestimmt nicht lebensfähig)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?