24.04.14 13:05 Uhr
 12.427
 

Dresden: Mutter filmte Baby bei sexuellen Handlungen mit der Großmutter

In Dresden wurde eine 24-Jährige zu neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, weil sie sich des sexuellen Missbrauchs ihres Babys schuldig gemacht hatte.

Die Mutter filmte, wie ihr 14 Monate alter Sohn der nackten Großmutter immer wieder zwischen die Beine fasst, während die Mutter ihn dabei anfeuert.

Die Frau, die wieder schwanger ist, verteidigte sich so: "Für mich war das eine ganz normale Situation. Ich habe keinen sexuellen Bezug hergestellt." Das Sorgerecht hat sie mittlerweile verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Baby, Dresden, Sexueller Missbrauch, Großmutter, Kinderpornographie
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2014 13:14 Uhr von sooma
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
Die Strafe ist für meine Begriffe lächerlich. Zumindestens keine Bewährung hätte es sein dürfen.
Kommentar ansehen
24.04.2014 13:17 Uhr von blade31
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
Wenn das eine "normale" Situation für die Frau war sollte mal das Jugendamt bei denen vorbeischauen...
Kommentar ansehen
24.04.2014 13:25 Uhr von P.Griffin
 
+28 | -4
 
ANZEIGEN
Ganz normale Situation..? Nackte Großmutter steht vor einem Baby, das von der Filmenden Mutter angefeuert wird, der Großmutter in den Schritt zu fassen? Wie Krank ist das denn?!

Da stellt sich mir nur eine Frage. Wieso hat die Großmutter keine Strafe bekommen?
Kommentar ansehen
24.04.2014 13:41 Uhr von quade34
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Griffin - Die Großmutter bekommt eventuell Post vom Finanzamt wegen Vergnügungssteuer
Kommentar ansehen
24.04.2014 14:06 Uhr von Holzmichel
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Die Großmutter ebenso PERVERS wie die Mutter, wie KRANK darf man eigentlich sein?
Das Sorgerecht hat die Problemmutter verloren und ist aber schon wieder schwanger-gibt es für solche Menschen eigentlich auch noch etwas anderes außer herumvögeln und perverse Sexspielchen mit Kindern?
Kommentar ansehen
24.04.2014 15:07 Uhr von Gorli
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
14 jahre = baby?
Kommentar ansehen
24.04.2014 15:20 Uhr von WasZumGeier
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Bitte das nächste Kind direkt nach der Geburt wegnehmen und dabei die Mutter bespucken.

@Goril jahre?

[ nachträglich editiert von WasZumGeier ]
Kommentar ansehen
24.04.2014 16:10 Uhr von AllesSchonWeg-.-
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
finde nur ich die überschrift komisch?
Kommentar ansehen
24.04.2014 17:06 Uhr von xSounddefense
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Die ganze News ist wirr..alleine schon die Überschrift..naja.

Kranke Gesellschaft, wenn Mutter und Tochter mit der jüngsten Generation widerliche Anfassspielchen treibt..
Kommentar ansehen
24.04.2014 17:29 Uhr von langweiler48
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Gorli …...

Google mal nach Zeitbegriffen. Da wirst du feststellen, dass Monat und Jahr einen kleinen Unterschied aufweist. Monatslänge von 28 bis 31 Tage Jahr 365 und alle 4 Jahre 366 Tage oder 12 Monte

In der New steht ein 14 Monate altes Baby. Was hast du daran auszusetzen?
Kommentar ansehen
24.04.2014 17:53 Uhr von xSounddefense
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@aberaber, AllesSchonWeg-.-

der Jenige, der uns hier das Minus gegeben hat, findet die News offenbar erstklassig ^^

Die Mutter filmte nicht IHRE Großmutter, sondern ihre Mutter - die Großmutter des Säuglings. Geht ja schon in der Überschrift mit den Verwirrungen los..

[ nachträglich editiert von xSounddefense ]
Kommentar ansehen
24.04.2014 19:23 Uhr von 6luzifer6devil6
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
heftig, die alte gehört weg und zwar für immer
Kommentar ansehen
24.04.2014 22:01 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
war ja wieder klar religion und nationalität werden verschwiegen so wie der name, da waren bestimmt wieder muslimische fachkräfte am werk.


ihr werdet alle bei mir in der hölle landen muahahaha
Kommentar ansehen
24.04.2014 22:49 Uhr von keakzzz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiß, es ist ein ernstes Thema. aber hier wurde sowieso schon alles gesagt, was mir dazu einfällt.


aber: ich kann unmöglich der einzige sein, der das Bild oben neben der News amüsant findet. ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß irgendwer absichtlich eine cd oder dvd, auf der sich Kipo befindet, mit "Kinderpornographie" beschriftet.
Kommentar ansehen
24.04.2014 22:52 Uhr von AMB
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit dem Sorgerechtsentzug in diesem Fall kann ok sein, jedoch bin ich nicht so schnell dafür, daß man einer Mutter das Kind weg nimmt, da ich davon überzeugt bin, daß die Menschen heute sehr viel weniger Verantwortungsbewußt sind als früher und eine Mutter wenigstens noch einen Gefühlsmäßigen Bezug zu Ihrem Kind hat.

Meiner Meinung nach ist in höchstens 2 von 10 Fällen die Obhut unseres Staates eine Lösung die überhaupt akzeptabel ist und das nur deshalb, weil in diesen beiden Fällen dann ein wirklich verantwortungsbewußter Mensch sich um das Kind kümmert. Ob jedoch das Kind überhaupt einen Schaden nehmen konnte, dadurch, daß es mit der Oma gespielt hat ist noch die Frage. Daß es jetzt jedoch schon alleine durch den Entzug der Bezugsperson seines Lebens geschädigt wurde ist nicht in Frage zu stellen und schlicht weg Tatsache.

Meine Meinung ist, so lange es dem Kind gut ging und geht, hat sich keiner in die Beziehung zwischen Eltern und Kind einzumischen, der nachweißlich nicht mit den Kindern wirklich besser klar kommt.

Falls es jemandem an Beweisen fehlt, so muß er sich nur mal die allgemeine Entwicklung in unserem Staat ansehen und dann vor Augen halten, daß der Staat ab dem 3. Lebensjahr zu bis zu 50% direkt an der Kindererziehung beteiligt ist
Kommentar ansehen
24.04.2014 23:32 Uhr von Dobitoc
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beide ab in die Irrenanstalt
Kommentar ansehen
25.04.2014 00:55 Uhr von Gorli
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ langweiler48:
Ich hab mich verlesen. Da du ja so ein google fan bist, google mal "Überreaktion".
Kommentar ansehen
25.04.2014 03:20 Uhr von Zxeera
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mir als Mutter kommt es gleich hoch. Wie krank ist sowas?
Kommentar ansehen
25.04.2014 11:29 Uhr von Ruthle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer weiß was die mit ihm noch machen, wenn er 14 JAHRE ist.....
Kommentar ansehen
27.04.2014 13:55 Uhr von Big_Eagle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde die Großmutter ebenfalls bestraft? Schließlich ist sie die eigentliche Täterin!
Obwohl die Mutter offenbar auch geistig minderbemittelt sein muss, da sie das offenbar noch schön fand. Ich hoffe nur, dass nicht ausgerechnet die Großeltern nun das Sorgerecht erhalten haben.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Sexueller Missbrauch an Minderjährigen in Flüchtlingslager
Mann missbraucht Elfjährigen im Supermarkt sexuell
Offenbach: Sexueller Missbrauch einer Frau? - Fahndungsfoto veröffentlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?