24.04.14 11:26 Uhr
 172
 

Marktforschung: Eine Million verkaufte 3D-Drucker bis 2018

Eine kürzlich veröffentlichte Studie des Marktforschungsunternehmen Juniper Research mit dem Thema "Consumer 3D Printing & Scanning: Service Models, Devices & Opportunities 2014-2018" untersuchte das Marktwachstum und Verkaufszahlen der 3D-Drukcer für Privatverbraucher und Heimanwender.

Die Analysten kamen zu dem Ergebnis, dass bis 2018 weltweit bis zu einer Million 3D-Drucker an Privatpersonen verkauft sein werden. Für dieses Jahr rechnen die Marktforscher mit 44.000 verkauften Geräten.

Als ein Grund für den prognostizierten, deutlichen Anstieg der Verkaufszahlen wird der Einstieg von HP (Hewlett Packard) in den Markt der 3D-Drucker für Privatverbraucher angesehen. HP plant noch dieses Jahr eigene 3D-Drucker auf den Markt zu bringen und die Geräte weltweit zu vermarkten.


WebReporter: 3D-grenzenlos.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 3D, Verkaufszahl, 3D-Drucker, Marktforschung, Juniper Research
Quelle: www.3d-grenzenlos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"
Prozess: Staatsanwaltschaft fordert drei Jahre Haft für Anton Schlecker
Saudi-Arabien: Inhaftierte könnten gegen 70 Prozent ihres Vermögens frei kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2014 12:26 Uhr von asorax
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kannst du langsam mal aufhören mit der eigenwerbung? langsam nervt es

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?