24.04.14 09:56 Uhr
 375
 

Sylt: Kündigung der Räumlichkeiten - Sylter AIDS-Hilfe vor dem Aus?

Der Verein AIDS-Hilfe auf Sylt hat nach mehr als zehn Jahren ihre Räumlichkeiten verloren und droht nun aufgelöst zu werden. Bis Ende Juni müssen die ehrenamtliche Vorsitzende und die beiden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen die Unterkunft räumen. Dem Verein droht die Auflösung.

"Das ist wirklich schade, wir sind bereits seit 20 Jahren hier und haben uns zu einer richtigen Institution entwickelt", so Elke Wenning, ehrenamtliche Vorsitzende des Vereins. Die Kündigung wurde ohne die Angabe von Gründen ausgesprochen, da es sich um gewerblich genutzten Wohnraum handelt.

Wenning äußerte weiter, dass sie überlege, überhaupt noch weiter zu machen, wenn keine neuen Räumlichkeiten gefunden werden. Andererseits würden Menschen aus ganz Deutschland anrufen, weil sie sich nicht trauen, Anlaufstellen an ihrem Wohnort aufzusuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Aus, Hilfe, Kündigung, AIDS, Sylt, Räumlichkeiten
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?