24.04.14 09:54 Uhr
 210
 

US-Waffenwahn: Georgia erlaubt Waffen in Ämtern, Schulen und Kirchen

Der südliche US-Staat verabschiedete eines der weitreichenden Gesetze zum Tragen von Schusswaffen in ganz Amerika: Laut dem von Gouverneur Nathan Deal paraphierten Gesetz dürfen Bürger ihre Waffen in Bars, Amtshäuser, Schulen und Kirchen mitnehmen.

Das Gesetz enthält sogar einen Passus, wonach Passagiere, die mit einer Waffe an der Flughafen-Sicherheitsschleuse gestoppt werden, nicht angeklagt werden dürfen.

Die Waffenlobby NRA freute sich über "waffenfreundliche Reform". Kritiker, darunter die Polizei in Atlanta, warnen jedoch vor einem Anstieg von Todesopfern bei Schießereien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Waffe, Gesetz, US, Änderung, Georgia
Quelle: www.amerikareport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht
US-Professorin entlassen: Nach nordkoreanischer Haft toter Student selbst Schuld
Ende der 20-jährigen Tradition: Donald Trump cancelt Ramadan-Feier

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2014 10:07 Uhr von brycer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Minus für die News schon alleine wegen der Überschrift.
Würde da stehen "...erlaubt Schusswaffen...) dann wäre das in Ordnung.
Aber hier den Gossenslang ´Knarren´ zu benutzen...
Oder will man das Niveau von SN unbedingt noch weiter runter ziehen?

Edit: Naja, inzwischen sind aus Knarren Waffen geworden. ;-)

[ nachträglich editiert von brycer ]
Kommentar ansehen
24.04.2014 10:08 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Auch wenn wir vor unserer eigenen Tür einiges zu kehren haben, hier erlaube ich mir die Pause und mache mich mal über diesen Waffenirrsinn lustig...es dürfte ja schön sein, wenn dem so ist, dann reinigt sich dieses Land auf kurz oder lang selber...allerdings wird für mich eine US-Reise immer uninteressanter...was, wenn du einen Betrunkenen in der Bar falsch angeguckt hast?
Kommentar ansehen
24.04.2014 10:15 Uhr von bpd_oliver
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@brycer:
Welches Niveau? Das ging bei Shortnews schon vor sehr langer Zeit verloren.
Kommentar ansehen
24.04.2014 12:53 Uhr von yeah87
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das jetzt ernst gemeint.
So blöd können nicht mal die Amis sein.
Naja ihr solltet wenn eure Geburtenrate steigern sonst sterbt ihr mit dem Gesetzt aus.

Ihr Höhlenmenschen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?