23.04.14 19:55 Uhr
 749
 

Australien: Gigantische SOS-Nachricht im Sand rettet fünf Menschen das Leben

Fünf Menschen waren auf einer winzigen Insel gestrandet, nachdem der Anker ihres Bootes gebrochen war.

Die Wasserschutzpolizei begann mit der Suche nach den Vermissten, nachdem sie deren abgedriftes Boot ohne Passagiere auffanden. Die fünf Personen beschlossen dann, eine große SOS-Nachricht in den Sand zu zeichnen.

Die fünf Vermissten wurden mit dem Hubschrauber gerettet, nachdem der Pilot aus der Luft deren SOS-Nachricht im Sand entdeckte. Außer einem leichten Sonnenbrand haben die Schiffbrüchigen keine weiteren Schäden davongetragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Australien, Rettung, Nachricht, Sand, SOS
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
Hamburg: Versuchter Totschlag - 31-Jähriger wird dem Haftrichter vorgeführt
Abschiebung eines Terrorverdächtigen nach Tunesien in letzter Minute gestoppt